Plattenkritik

Misconduct / HSD - Building Bridges Split [EP]

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 30.09.2006
Datum Review: 25.09.2006

Misconduct / HSD - Building Bridges Split [EP]

 

Was haben wir den hier, eine Schweden – Österreich Clash der besonderen Sorte. Die schwedischen MISCONDUCT und die österreichischen HSD haben sich für eine Split EP mit 8 Songs zusammengetan, zu deren Anlass man auch gleich gemeinsam durch Europa tourt. "Building Bridges" heißt das Teil und erscheint sowohl auf Side By Side Records als auch via Engineer.

MSICONDUCT bedürfen sicherlich keiner Vorstellung. 1995 gegründet war man lange Zeit eine der Vorzeigebands auf Bad Taste Records. Melodischer Hardcore mit einer treibenden Kante steht auf dem Programm. Mit dem 2004er Album "United As One" gab man den Einstand bei Side By Side Records und 2 der hier dargebotenen Songs ("No Boundaries" und "Illusion") stammen auch vom letzten Longplayer. "This Is My Way" stammt von der Split mit TRIGGER HAPPY, nur das BLITZ Cover "Warrior" ist jedenfalls mir neu. Nicht viel neues also aus Schweden, dafür jedoch ein paar echt gute, wenn auch bekannte Tracks.

Die Österreicher von HSD sind für weitere vier Songs zuständig und eines kann man den Jungs definitiv nicht vorwerfen: Uneigenständigkeit. Oldschooliger, markanter Hardcore mit rauen Vocals, vielen Tempowechseln und vor allem der Einsatz eines Saxophons zeichnet HSB aus. Das Ganze hat gewisse Jazz-Tendenzen wird ist dem gemeinen Hardcore Junkie jedoch keinesfalls zu abgefahren und progressiv. Eine Band, die man sich merken sollte. Also checkt die Tour und nehmt euch bei der Gelegenheit gleich die EP mit...

1. Misconduct - No Boundaries
2. Misconduct – Illusion
3. HSD - THE MELODY HAUNTS MY REVERIE
4. HSD - STIMULANT OFF
5. Misconduct - This Is My Way
6. HSD - SUIT YOUR ROLE
7. Misconduct - Warriors (Music and Lyrics by Blitz)
8. HSD - THE FAST FURIOSO

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media