Plattenkritik

Misfits - Cuts From The Crypt

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Misfits - Cuts From The Crypt

 

Cuts from the Crypt ist leider keine neues Studio Album von dieser Kult Band, es handelt sich hier um unveröffentliche Versionen von Liedern in der Zeit von1996-2001. In dieser Zeit erschien wie jeder weißt American Psycho und Famous Monsters. Wer diese beiden Alben schon hat kennt dann auch gleich einen Grossenteil der Songs, denn fast zwei Drittel sind bekannte Lieder. Beim Rest handelt es sich um Songs die die Band damals nicht gut genug fand um sie auf eins der beiden Alben zu setzten. Ein paar Songs sind okay , aber sie sind deutlich unter dem Niveau der beiden erwähnten Scheiben. Der Höhempunkt dieser Cd ist auf jeden Fall „Rise Above“, eine Coververssion von Black Flag - Live gespielt mit Dez & Robo von Black Flag (Schlagzeug und Gitarren/Gesang)!
Wenn ich erlich bin finde ich diese Cd total unnötig. Sie hinterlässt einen komischen Nachgeschmack. Die Misfits sind einfach eine Kultband und hat tausende Die Hard Fans die einfach alles kaufen, „egal“ was sie rausbringen. Ich denke sie machen dann auch einfach mit diesen Release Misbrauch davon.

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media