Plattenkritik

Moneen - The World I Want To Leave Behind

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 29.01.2010
Datum Review: 19.11.2009

Moneen - The World I Want To Leave Behind

 

Mehrdimensionaler, vielschichtiger und dennoch emotionaler denn je – MONEEN sind erwachsen geworden und bestehen mit "The World I Want To Leave Behind" eindrucksvoll ihre musikalische Reifeprüfung.

Zaghaft, leicht verträumt und gar vorsichtig tasten sich die Kanadier mit dem Titelstück ihres neuen Albums an den Zuhörer. Drei Jahre ließ sich die Band Zeit, holte mit Steve Nunnaro einen neuen Drummer an Bord und arbeitete mit David Bottrill (TOOL, AFI)& Brian Moncarz an dem vorliegenden Material. Anfänglich noch fragil und zerbrechlich wirkend, entwickelt sich behebig ein noisig, robustes und gleichsam düsteres Fundament welches sich auf vielen der 12 Songs von "The World I Want To Leave Behind" wiederfindet. "Hold That Sound" brodelt entsprechend dreckig vor sich hin, bevor der melodische Chorus für Versöhnung sorgt und auch "The Long Count" pulsiert anfänglich bedrohlich. MONEEN brillieren nach wie vor mit ihrem Melodieverständnis, den verspielten Gitarren, den Doppelgesangsharmonien und ihrem Rhythmusgefühl, zeigen sich jedoch in sämtlichen Belangen vielschichtiger. Die Arrangements sind aufwendig und dennoch eingängig und keinesfalls aufgesetzt, der Sound organisch und greifbar, der Gesang variabler. Mit "Great Escape" gibt man sich atmosphärisch und straight forward zugleich und liefert einen mitreißenden, emotionalen Post Hardcore Kracher ab. "The World I Want To Leave Behind" begeistert auch mit einer Vielzahl an großartigen Midtempo Tracks und langsameren Songs. Das recht poppige "Believe" oder das intensiv-balladeske "Lighters" seien hier nur als Beispiel genannt. Mit dem vielseitigen und mehr als 6 Minuten einnehmenden "The Glasshouse" stellen die Kanadier noch ein letztes Mal ihre Klasse unter Beweis, bevor das Album ähnlich verhalten ausklingt wie es begonnen hat.

Und so liefern MONEEN mit "The World I Want To Leave Behind" das wohl klischeefreiste und schönste Emo-Album des Jahres ab – willkommen im Jahrespoll!

Tracklist:
1. The World I Want To Leave Behind
2. Hold That Sound
3. Great Escape
4. Believe
5. Redefine
6. The Way
7. The Long Count
8. The Monument
9. Waterfalls
10. Red Eyes
11. Lighters
12. The Glasshouse

Alte Kommentare

von Ole 19.11.2009 22:55

Super Album, genialer Gesang und Musik und wie schon geschrieben schön klischeefrei und frei von christlicher Predigt.

von Tom 20.11.2009 00:16

Geniales Album!

von Dustiny 20.11.2009 00:39

The Red Tree war schon eins der besten Emo / Post-hardcore Alben überhaupt wie ich finde. Bin echt gespannt auf das neue

von Maik 20.11.2009 00:48

I love it! Wann kommt die Tour???

von Sno 20.11.2009 02:08

Ich liebe diese Kanadier, einfach nur grandios!

von superalbum 20.11.2009 06:14

Moneen have created one of the best albums this year and they avoided all the clichees. Plus, there is absolutely no electro stuff on there which I think is outstanding these days. Skip all that plastic boy band emo, go and listen to some real music and emotional music how it was meant to be.

von yo 20.11.2009 08:16

super review. das album hat alles!

von gainsville 20.11.2009 09:29

ein hit! bin sowas von begeistert.

von dumbo 20.11.2009 10:54

7 votes à 10 skulls? hab ich hier noch nie erlebt.. krass! na wann kommt der erste hater?

von dumbo 20.11.2009 11:22

9 ;)

von Sascha // Allschools 20.11.2009 11:40

"The Red Tree" ist für mich eines der besten Emo-Rock Alben aller Zeiten - kann's kaum erwarten das neue Album zu hören!

von gnihihi 20.11.2009 12:57

freut mich, dass sie das niveau anscheinend halten, scheinbar sogar noch steigern können. pflichtkauf.

von Otti 20.11.2009 13:03

ich musste weinen als ich das zweite lied gehört hab

von m0re 20.11.2009 15:05

ich les immer nur pflichtkauf

von Der erste Hater 21.11.2009 16:29

Eigentlich ein recht schönes Album, aber doch etwas zu seicht für meinen Geschmack. Die Abwechslung fehlt ein bisschen.

von t. 23.11.2009 13:26

hat mir schon anfangs gefallen..aber wird von mal zu mal noch besser...

von loki 06.12.2009 09:39

die bewertungs-stats sind echt mal super. krass wie oft hier 10 punkte kamen..

von mukkel 11.12.2009 11:20

STAHLWITTCEN kommt

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media