Plattenkritik

Mongouse - The Secret Of The Ouse

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 21.01.2007

Mongouse - The Secret Of The Ouse

 

Hm, gleich zu Anfang sei gesagt: Ich kann die Stimme nicht leiden! Sie klingt irgendwie nach David Bowie und Trent Reznor. Nee, das ist gar nicht mein Ding. Dafür ist die Musik ganz tricky, wie ich finde. „PunchRock“ bezeichnet das Quartett aus Freiburg ihre Musik unter darunter muss man sich Rock vorstellen, der durch häufige Tempiwechsel, Prog-Einschübe und experimentelle „CoolDown“ Passagen verhältnismäßig interessant gestaltet ist. Wenn aber die Stimme kommt, dann ist alles aus und meine Ohren wollen auf Durchzug stellen. Melodiös ist diese deutsche Band schon und auch das ein oder andere schmackhafte Solo ist in den Songs, wie „The Circus“, enthalten.

Leider werden MONGOUSE ganz schnell, ganz eintönig, auch wenn sie versuchen durch ihr abwechslungsreiches Arrangement die Aufmerksamkeit zu gewinnen, verliert sich meine irgendwo zwischen dem dritten und fünften Stück im dunklen Nirgendwo. Zudem klingt es leider auch, wie aufgewärmtes Essen, da es einfach zu viele in diesem Genre gibt. Mir persönlich fehlt der Pepp, die ganz spezielle Note, auch wenn sich MONGOUSE wirklich Mühe geben und ich auch schon wesentlich schlechtere Bands gehört habe, kommt bei mir kein „Heurreka!“ Gefühl auf. Ausser beim Bassolo am Ende von „The Ouse“.

Das Coverartwork ist allerdings der Hammer im Stile von den Sin City Comics gehalten, ist dies wirklich eine der attraktivsten Albenverpackungen, die ich dieses Jahr in den Händen gehalten habe. Ein Song der sich ein bisschen vom Rest des Albums absetzt und den ich wirklich gut finde ist „In The Cave“, aber leider repräsentiert dieses schmucke Lied (da hier auch die Stimme ganz ordentlich ist) nicht wirklich das gesamte Album, da es im Gesamtkontext, trotz aller gitarristischen Fähigkeiten (!), nicht wirklich packend ist.

Tracklist
1. The Circus
2. Cold Sweat
3. The Ouse
4. In The Curve
5. Mama Said
6. The Secret
7. Milk
8. Shortcut
9. Down with the ship
10. Porch Song
11. Kill The Sky

Autor

Bild Autor

Linc

Autoren Bio

Singer-Songwriter bei "Linc Van Johnson & The Dusters" (Folk´n´Roll) Singer @ Supercharger (DK) Part of the ALLSCHOOLS family since 2006.

Suche

Social Media