Plattenkritik

Mort - Menschenhass

Redaktions-Rating

Tags

Info

Release Date: 01.01.1970

Mort - Menschenhass

 

Diese Jungs aus Recklinghausen/Münster präsentieren hier ihr Debut MCD. Der Inhalt dieser Scheibe ist leider langweiliger 08/15 Metalcore mit nicht so besonders gutem Songwriting und mit langweiligem Gesang. Die Kreischstimme wird mit der Zeit ziemlich nervig. Wenn man einen Vergleich sucht, wären vielleicht Bands wie Reprisal oder Arkangel ein guter Ausgangspunkt, doch leider gibt es viel zu viele von diesen Bands. Wenn man aus dieser durchschnittlichen Masse rauskommen will, muss man doch etwas innovativer sein. Die Sänger singen die deutschen Texte sehr unspektakulär, es hört sich immer gleich an. Wenn man sich die Texte dazu nimmt versteht man trotzdem kein einziges Wort. Nein, das ist leider garnicht so mein Geschmack, aber wir haben hier eine junge Band die am Anfang ihrer Laufbahn steht; für weiter Infos checkt www.mort-core.de

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media