Plattenkritik

Motörhead - Better Motörhead Than Dead – Live at the Hammersmith

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 13.07.2007
Datum Review: 08.07.2007

Motörhead - Better Motörhead Than Dead – Live at the Hammersmith

 

"Better Motörhead Than Dead"? Solange man noch einen Funken Lebensfreude in seinen alten Rock’n’Roll Knochen spürt, wird man dem alten Lemmy, seiner Meute und dem Titel ihres neusten Live Albums durchaus zusprechen. Besagtes Live Album wurde am 16. Juni 2005 im Hammersmith Apollo vor einem ausverkauften Haus aufgezeichnet. Es handelte sich um eine besondere Show, denn MOTÖRHEAD feierten an diesem Abend ihr 30jähriges Bandbestehen.

Man mag über MOTÖRHEAD und ihre letzten Longplayer geteilte Meinungen haben, aber Live sind die Mannen definitiv eine Bank, die von ihren Fans immer frenetisch gefeiert werden. "Better Motörhead Than Dead – Live at the Hammersmith" ist ein 23 Tracks umfassendes Fest, bei dem Lemmy und Co sich und ihre Errungenschaften feiern. Natürlich spielt man sich in diesem Zusammenhang unterhaltsam durch die großen Hits der letzten Jahrzehnte. Weder "Ace Of Spades", noch ein "Bomber", "No Glass", "Killed By Death" oder auch "Sacrifice" werden an diesem Abend ausgelassen. Letztendlich ist "Better Motörhead Than Dead – Live at the Hammersmith" ein weiteres Live Album von MOTÖRHEAD geworden, welches sich gut zu dem halben Dutzend anderer Live Cds der Band gesellt, oder waren es doch noch mehr? Selbst die ganz großen MOTÖRHEAD Fans werden sich hier also mindestens 2 Mal überlegen, ob sie eine weitere Live Aufnahme ihrer Ikonen im Schrank brauchen, auch wenn an der Qualität nun wirklich nichts auszusetzen ist.

Disc 1:
01. Dr. Rock
02. Stay Clean
03. Shoot You In The Back
04. Love Me Like A Reptile
05. Killers
06. Metropolis
07. Love For Sale
08. Over The Top
09. No Class
10. I Got Mine
11. In The Name Of Tragedy
12. Dancing On Your Grave

Disc 2:
01. R.A.M.O.N.E.S.
02. Sacrifice
03. Just 'Cos You Got The Power
04. (We Are) The Road Crew
05. Going To Brazil
06. Killed By Death
07. Iron Fist
08. Whorehouse Blues
09. Bomber
10. Ace Of Spades
11. Overkill
04

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media