Plattenkritik

Murderer`s Row - Menace to Sobriety

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Murderer`s Row - Menace to Sobriety

 

Murderer's Row ist die neue Band von Stigmata Frontman Riley. Bei ihm lief es die letzte Zeit alles andere dann gut. Musikalisch mit Stigmata klappt es nicht mehr so hin und Privat musste er einen großen Rückschlag verdauen, da dieses Jahr sein Bruder gestorben ist. Glücklicherweise sieht er mit seiner neuen Band wieder ein Sternchen und wie man hören kann, macht es ihm auch richtig Spaß, was zugleich auch der Hauptbestandteil von Murderer's Row ist. Das holt man aus den Titeln wie "We want more beer" oder "Live by the drink, die by the drink" heraus. Sigmatafans aufgepasst: Erwarte keinen NYHC oder sonst was. Riley hat seine Stimme neu "entdeckt" und singt jetzt ziemlich dreckig. Und das hört sich cool an. Musikalisch liegt Murderer's Row in der Streetpunkecke. Eine Mischung aus Joe Coffee und The Bruisers würde gut hinkommen. Murderer's Row macht bei mir gute Laune und Spaß beim anhören.

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media