Plattenkritik

My American Heart - Hiding Inside The Horrible Weather

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 28.09.2007
Datum Review: 12.08.2007

My American Heart - Hiding Inside The Horrible Weather

 

Man ist deutlich gereift: MY AMERICAN HEART aus dem sonnigen San Diego legen mit ihrem zweiten Album ein erwachsenes Werk zwischen Rock und Indie vor, welches nun auch hierzulande für den Durchbruch sorgen könnte. Man muss an dieser Stelle sagen das die Jungs ihre Entwicklung nicht gemeinsam mit einem Imagewechsel vollzogen haben, wie zum Beispiel FUNERAL FOR A FRIEND oder auch LINKIN PARK, sondern in der Tat nun alle Bandmitglieder erwachsen sind. So präsentieren sie sich nun, nach zwei Releases, welche in den Staaten schon für Furore gesorgt haben, nicht zuletzt mit der Hilfe von Warped Tour-Entwickler KEVIN LYMAN. Mich konnten die letzen Werke auch gerade wegen ihres jungen Alters begeistern, doch nun ist die Schonfrist abgelaufen und ich hatte in der bereits dicht besiedelten Szene des alternativen Rocks meine Ansprüche an die Kalifornier. Mit dem Ohrwurm �Boys! Grab Your Guns� wird die Platte eingeleitet und weist noch letzte Spuren von Verspieltheit auf, doch gleich mit dem nächsten Track �Speak Low If You Speak Love� wird es deutlich ruhiger. Ohrwürmern begegnet man jedoch in jedem Track. Mal rockig wie in der zweiten Single �The Shake (Awful Feeling)� oder verschlafen wie in �Tired And Uninspired�, MY AMERICAN HEART stehen beide Gesichter. Ein schönes Wechselspiel aus rockigen Melodien, Streichern, Akustikklängen und einer wirklich tollen Stimme lassen �Hiding Inside The Horrible Weather� zu einem wirklich tollen Album heranwachsen. Gegen Ende nimmt die Substanz dann ein wenig ab doch es sei den Jungs in Anbetracht der großen Wandlung verziehen. Es mischen sich auch noch einige Piano- und Synthesizerklänge unter, welche beweisen das MY AMERICAN HEART durchaus vielschichtig agieren und so kann man zusammenfassend sagen, dass Warcon Records hier ein tolles Rlease an den Start bringt, welches ich nur empfehlen kann. Im September sind die Jungs um Frontmann Lerry Soliman auch in Europa mit Roadrunner-Act MADINA LAKE zu bewundern, mich kann man in der ersten Reihe erwarten.

Autor

Bild Autor

Lukas

Autoren Bio

Suche

Social Media