Plattenkritik

NOFX - Regaining Unconseciousness

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

NOFX - Regaining Unconseciousness

 

Hey, hey, pünktlich zur bevorstehenden Deconstruction Tour veröffentlichen NOFX diese EP und die dazu nachfolgende Full Length im Mai.
Alte NOFX Hasen werden sich fragen, wie wird das neue Album klingen und dafür wäre dies Single ein perfekter Vorgeschmack. Nach wie vor beglücken sie uns mit ihren eingängigen Refrains die man sofort mitbrummeln muss und insgesammt sind sie vielleicht ein wenig mehr poppy geworden aber bestimmt nicht cheesy. Ich mag die neuen Songs und vor allem die Texte. Die Band hat nach wie vor etwas zu sagen und das macht die Bande um Fat Mike doch immer weider hörenswert und vor allen Dingen zu etwas besonderem, denn wenn man nach über 20 Jahren Punkrock daseins einfach immer noch seinen festen Standpunkt vertritt ist das schon was besonders.
Ich würd sagen wir freuen uns auf die Full Length und so lange rattern die 4 Songs hier rauf und runter. Ach ja, das Lied Medicore ist nur auf dieser CD-Single und nicht auf der 7" und der fette Song Hardcore 84 wird nicht auf der Full Length vertreten sein, sondern ist exclusiv auf dieser Single; KAUFEN - der Song ist Old Skool to da Bone ;-)!!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media