Plattenkritik

Neurosonic - Drama Queen

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 03.10.2006

Neurosonic - Drama Queen

 

Hölle ist das wirsch! Neurosonic bringen uns mit Drama Queen ein echt verpeiltes Release daher. Elektro trifft auf NuMetal-Gitarren, gepaart mit wirklich individuellen Vocals von Frontmann und Band-Chef Jason Darr. Echt witzig anzuhören, muss ich zugestehen…

Die Individualität der Band trägt sich über das ganze Release hinweg. Irgendwie lässt sich kein Song in eine Schublade stecken. Ein Song klingt wie von Marilyn Manson himself geschrieben, ein anderer könnte auch glatt von Weezer oder anderen College-Rock Legenden stammen. Finde ich Klasse, endlich mal eine Band die sich nicht davor scheut echt alle Einflüsse in ihre Musik einzubauen. Fängt das Album noch recht düster und mit brachialen Elektro-Elementen mit dem Song „So Many People“ an, steuert es darauf folgend im nächsten Song „Are Solar“ komplett andere Sphären an, die eher an NuMetal erinnern, darauf folgt wieder der eher Punkig veranlagter Song „I Will Always Be Your Fool“. Danach wiederum geht es mit einer Akustik/Rockballade namens „Me Myself And I“ weiter, die mal so gar nicht reinpassen will. Ein wilder Mix total vieler musikalischer Stile, die unterschiedlicher nicht sein könnten, erzeugen hier ein echt schönes Release, das ab der Hälfte ungefähr dann doch noch eine festere Struktur bekommt und ein wenig die Vorhersehbarkeit anderer Releases erhält. Ist vielleicht auch nicht schlecht, so ist man auch nicht zu verwirrt beim Hören, wie ich es erst war bei den ersten 5 Songs von „Drama Queen“. Trotzdem bleiben noch 12 Lieder die recht individuel arrangiert sind und daher auch ihre Dasensberechtigung haben.

Ich behaupte, dass diese Band ein Tipp für die Leute ist, die gerne über den Tellerrand hinausschauen und nach etwas neuem suchen. Von mir gibt es jedenfalls eine Empfehlung für Neurosonic und saubere 7 Schädel, da ich persönlich nicht mit jeder hier verarbeitenden Musikrichtung was anfangen kann.

Tracklist:

1. So Many People
2. Are Solar
3. I Always Be Your Fool
4. Me Myself And I
5. Crazy Sheila
6. Until I Die
7. Fearless
8. Boneheads
9. Frankenstein
10. So Now You Know
11. For The Boy

Alte Kommentare

von sandro 05.10.2006 19:36

neurosonic machen musik die mann einfach hören sollte live spielen sie sehr gut ich kann sie auch nur weiterempfehlen

von daniel 05.10.2006 19:38

neurosnic sind live der absoulute wahnsinn

von ivo 05.10.2006 19:39

ich bin auch eurer meinung und live geht das gnze echt unter die haut

von dennis 05.10.2006 19:40

ich freu mich schon auf das video

Autor

Bild Autor

Dario

Autoren Bio

-

Suche

Social Media