Plattenkritik

Nine - Lights Out

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Nine - Lights Out

 

Wer denkt das Nine hier wieder so nen Style hinlegen wie auf dem Vorgänger ist hier weit gefehlt! Nachdem bei Refused die Lichter ja endgültig ausgegangen sind, gehen sie für Nine an – nimm die Power und Inovation von Refused und den Style von Nine, jede Menge neue Einflüsse aus dem Rock und Metal Sector und Du has ein verdammt geiles Album! Ich bin froh das es noch Bands gibt die gerne experimentieren und denen solche Spielchen auch gelingen! Ich bin total hin und weg von dieser Scheibe, und der Klang wächst bei jedem Hören mehr! Ein Juwel der nach und sein glitzern erstrahlen lässt!
Die Texte sind ein wenig Konfus und persönlich- Artwork auf jeden Fall sehr gelungen!
Auf der Tour mit Snapcase konnte man die Jungs schon bewundern, danach wurde es still, es kam die Split mit Like Peter At Home aber sonst taten sie keine Mux! Jetzt sind sie da und blasen euch allen die Lichter aus – Nine spielen sich in jedes Herz das für ausgefallene und eigenständige Musik schlägt – geiles Teil!!!!! Ein Muss!!!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media