Plattenkritik

OFF! - Off!

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 11.05.2012
Datum Review: 08.05.2012

 

OFF! kegeln mit abgetrennten Köpfen, wo andere zögernd den Zeigefinger heben. OFF! bohren, zerren und beißen, während andere Protest in ihrer dunklen Kammer planen oder klaffende Wunden mit Blümchenpflastern stillen wollen. Wo pragmatisch nachgedacht und abgewogen wird, machen OFF! lieber zuerst. Ihr Profil bietet ihnen dafür reichlich Gelegenheit und Erfahrung - viel wichtiger ist jedoch: OFF! kümmern sich schlicht um nichts anderes.


Das böse Wort beginnt mit "All" und endet mit "star". Es zu missbrauchen auch wenn Keith Morris als Kopf einer Band, eines Projektes, einer Gruppierung herhält, ist keine Entschuldigung. Im Falle dieses Four-Pieces, dem neben Morris auch Dimitri Coats (BURNING BRIDES), Steven McDonald (u.a. REDD KROSS) und Mario "Ruby Mars" Rubalcaba (ROCKET FROM THE CRYPT, EARTHLESS, HOT SNAKES) beiwohnen - aber zumindest ein deutender Grundbaustein. OFF! klingen auf ihrer Debüt-LP (wenn man bei einer guten Viertelstunde Spielzeit davon sprechen kann) nicht wie die Band eines Frontmanns jenseits der 55, weder wie eine in der Gegenwart gegründete - knappe, aber eindeutige Tracks wie "Cracked" oder das überragende "I Got News For You" bewegen sich auf einem Energielevel, dass der musikalischen Vergangenheit Morris´ oft nur wenig nachsteht ("Borrow & Bomb") und trollen sich genussvoll in Chaos und Jugendlichkeit, wie BLACK FLAG sie einst hellwach von den Gemütern schälten.
"Toxic Box" oder der an Coats´ Jahrhundertgitarrensolo gekoppelte Opener "Wiped Out" poltern kantig und ruppig aus den Lautsprechern, vom Produktionsgeschehen bis zum Songwriting wird im Falle der sechzehn Songs auf "Off!" gehandelt und nicht leer versprochen. Frisch und aggressiv dreht sich "King Kong Brigade" in seinen stolzen siebenundneunzig Sekunden um heulende Riffs und das röhrende Organ des CIRCLE JERKS-Gründers, dass sämtlichen Skatevideo- und Slamdancejüngern ein zweiter Frühling kredenzt wird.


"Sechzehn Songs in sechzehn Minuten" ist bei der Be- und Umsetzung von OFF! schlicht ein wirkungsvoller Aufhänger, denn kaum dass man sich im belebten Crashkurs wohlfühlt, ist alles schon wieder vorbei. Wer die Halbzeitpause lieber genutzt hat, um sich virtuellen Freundschaften oder der Zubereitungsphase einer Tiefkühlpizza zu widmen, verpasst ruck zuck wie einfach und unspektakulär hier "Punk" mit weniger „Rock“ auf den Punkt gebracht wird. "Zero For Conduct": Wenn Morris "spricht", einfach mal die Schnauze halten.

Trackliste:

Wiped Out
I Got News For You
Elimination
Cracked
Wrong
Borrow And Bomb
Toxic Box
Man From Nowhere
Jet Black Girls
King Kong Brigade
Harbor Freeway Blues
Feelings Are Meant To Be Hurt
Vaporized
503
Zero For Conduct
I Need One (I Want One)

Alte Kommentare

von als 08.05.2012 11:32

ob die Kids hier eine Band wie OFF! verstehen würden.... leider

von was 08.05.2012 11:35

mich aber wirklich interessiert, gilt für alle Reviews auf dieser Plattform, warum wird immer noch myspace verlinkt? Ihr Selbst seit auf FB unterwegs und fast jeder andere auch. Ich würde ja auch noch verstehen, wenn man die Bandcamp Seiten der Bands verlinkt, aber Myspace!?

von Mitch 08.05.2012 13:03

@ was Wir haben hier in unserer datenbank mehrere tausend bands. leider können wir nicht jede band manuell aktualisieren. bei neueren einträgen verweisen wir ja auf facebook... der link bei off ist schonmal korrigiert. danke!

von Kid 08.05.2012 18:32

ich verstehe OFF! nicht sind das nazis?

von Billy the 08.05.2012 21:33

oder siff-punk?

von hahaha 08.05.2012 21:36

loser lounge :)

von TimB 09.05.2012 17:38

"Kid - 08.05.12 18:32 ich verstehe OFF! nicht sind das nazis? Billy the - 08.05.12 21:33 oder siff-punk?" Sorry leute, das zeigt doch wieder Verdummung ohne Ende. So Kommentare sind schlichtweg von keinem Wert. Also schaltet bitte euren Kopf mal an und fangt an zudenken. Danke ! Unter jeden Post den die Allschools Leute hier posten schreibt irgendein Spinner immer nur Bullshit oder hatet rum. Ist es neuerdings ein Trend ?

von Hallo, ich bin TimB 09.05.2012 18:07

und ich verstehe keinen Spaß!

von TimB 09.05.2012 21:48

Sorry wenns so rüber kommt, aber hier wird häufig soviel Müll unter die Artikel geschrieben, da kann man sowas auch schonmal missverstehen !!! War meinerseits nicht persöhnlich gemeint !

von koter 12.05.2012 22:24

Hm klingt ein Bisschen nach Stooges/Danzig wenn ich mich nich irre. Und vorallem das Video verschreckt doch die ganzen armen sXe-Spinner hier :P

von @TimB 13.05.2012 04:12

Willkommen in der virtuellen Welt. Daß ist es was ich an allschools so liebe, die Kommentare. Sie sind der Querschnitt von Leuten, die diese "Szene" ausmachen. Und wie Du richtig erkannt hast: Vollkommen für den Arsch! Geh mal im Pott oder Berlin auf ne Show, da bestätigt sich meine Aussage zu 100%!

von unwort 2012 13.05.2012 17:11

"szene" lol ein witz

von Unwort 1997 10.06.2012 02:38

"lol"

von HardcoreBirne 15.06.2012 17:56

Keith Morris ist mittlerweile 56...Er klingt immer noch etwas nach Black Flag was mir gefällt..nettes Release,aber kurzweilig...

von +EV Scheiße 13.11.2012 13:21

"nettes release, ABER kurzweilig"? widerspricht sich iwie oder? ich glaub, du verwechselt da was. ich denke, "kurzweilig" bedeutet nicht "geringe halbwertszeit", "schnell wieder belanglos" oder was immer du damit auch ausdrücken wolltest.

Autor

Bild Autor

Moppi

Autoren Bio

Alt, langweilig, tierlieb.

Suche

Social Media