Plattenkritik

Old School 101 - Pura Vida

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Old School 101 - Pura Vida

 

Wenn man OS 101 ausschreibt heisst das Old School 101, was auch schon 101 prozentig beschreibt, was die Band für nen Sound macht.
Melodie-OldSchool aus der feinsten Ecke. Ein bisschen was von Reach The Sky vielleicht, aber doch sehr eigenständige Musik. 11 Songs sind auf dem Longplayer, und vor Spielfreude und Energie wird hier nur so geprotzt. Ziemlich eingängig das ganze, coole Melodien und einige sehr nette breaks runden das Bild von OS 101 ab. Sing alongs dürfen hier natürlich auch nicht zu kurz kommen, aber muss man ja eigentlich nicht erwähnen.
Das Artwork ist Old School as fuck. Die Madonna auf der Front des Booklets ist dann innen noch mal in voller Pracht abgebildet, wür mich nicht wundern wenn das einer von den Jungs auf der Haut hat..oder alle??? Texte sind abgedruck und hier wird mit persönlichen Ereignissen und Gedanken mal ernst und mal eher ironisch, lustig abgerechnet!
Ein nettes Release auf Victory, nicht überragend aber auch nicht schlecht. Wer diese Art von Musik gut findet wird bestimmt gefallen dran finden.

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media