Plattenkritik

One Way Mirror - One Way Mirror

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 27.06.2008
Datum Review: 17.07.2008

One Way Mirror - One Way Mirror

 

Sänger Guillaume Bideau (MNEMIC, ex-SCARVE), SOILWORK-Drummer Dirk Verbeuren, die Gitarristen David und Franck Potvin (LYZANXIA, PHAZE I) sowie Tieftöner Loic Colin (SCARVE) haben sich für ONE WAY MIRROR zusammengeschlossen, um ein modernes, mit einem leichten Industrial-Touch versehenes Metalalbum einzuspielen. Die Vorgehensweise ist denkbar einfach, stampfende, durchweg aggressive Riffs werden mit Klängen aus dem Synthesizer unterlegt, um sich in einem melodischen Refrain zu entladen. Dabei sind alle Tracks im Midtempo gehalten, lediglich “As You Are Now” und “Danger Calling” wurden die Sporen gegeben. Und das Ergebnis funktioniert gut, da die Songs mit ihren eingängigen Hooklines und dem permanenten Groove von Anfang an zünden. Lediglich der Schlusssong „Liberation“ fällt ein wenig aus dem Rahmen, da er nicht in das Albumschema passt und fasst schon wie eine Verbeugung vor MINISTRY klingt. Frontmann Guillaume Bideau besitzt eine kraftvolle, sehr raue Cleanstimme und lässt dadurch die catchy Refrains nicht in den Schmalztopf fallen. Weiterhin sind seine Shouts um einiges fetter und druckvoller als auf dem letzten Output seiner (eigentlichen) Hauptband MNEMIC. Es kann sogar die Behauptung aufgestellt werden, dass er einer der wenigen Sänger ist, die bei Gesang im Zeugnis sowohl bei „aggressiv“ als auch bei „klar“ ein „Sehr gut“ stehen haben. Da mit “Empty Spaces” sogar ein Hit seinen Platz in der Setlist gefunden hat, haben ONE WAY MIRROR fast alles richtig gemacht. Vielleicht hätten sie ein wenig mehr auf Abwechslung setzen sollen, denn die Songs wiederholen sich auf Albumlänge. Dennoch macht das Album Spaß und hat einen Platz in jeder gut sortierten Metalsammlung verdient.

Tracklist:
1. Destination Device
2. As You Are Now
3. Redream
4. Danger Calling
5. Empty Spaces
6. Deprived Of Connection
7. Keeping Me Away
8. Sockracer
9. 21st Century
10. Relax
11. Liberation

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media