Plattenkritik

Pale - Brother Sister Bores! – A Beat Manifesto

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.09.2006
Datum Review: 22.08.2006

Pale - Brother Sister Bores! – A Beat Manifesto

 

Im Hause PALE hat sich einiges getan. Mussten die Aachener lange mit dem nicht gerne getragenen Stempel als deutsche Emo-Hoffnung leben, haben sie sich diesen bewusst mit ihrem 2002er Werk "How To Survive Chance"abgestriffen. Geblieben ist eine Band, die sich in Indie und Pop-Gefilden wohlfühlt und längere Zeit von der Bildfläche verschwand. Anno 2006 sind die Jungs wieder aufgetaucht und zwar nicht im Schoße von Defiance Records sondern unter den Fittichen des Grand Hotel van Cleef Labels.

Nun steht also mit "Brother.Sister.Bores!" der sechste Longplayer der Jungs an und nach eigenen Aussagen möchte man mit dem Untetitel "A Beat Manifesto" nur noch mal klarstellen, dass man es ernst meint. Kein verbales Augenzwinkern mehr sondern eine verträumte und leicht melancholische Direktheit oder gar Reife begegnet dem Zuhörer mit dem ruhig anmutenden Opener "Take Me Out, Bouncers! ". Einmal mehr setzen PALE auf durchdachte Arrangements, die durch Pianoklänge und auch Geigentöne dominiert werden. Das es auch rockig und verdammt lässig geht beweisen PALE mit "You wanna be so good" und bitten galant zum Tanz. Sicherlich ist "Brother.Sister.Bores!" nicht das Album, welches beim ersten Hördurchgang explosionsartig zündet sondern es erschließt sich dem Zuhörer häppchenweise. Immer wieder entdeckt man neue Momente, erfreut sich an schier epischen Passagen und verliert sich in Popseeligkeit. Grand Hotel van Cleef haben sich hier ein der besten deutschen Indiebands ins Haus geholt – sowohl Label als auch die Musikgemeinde dürfen sich freuen!

Tracks:
1. take me out, bouncers!
2. you wanna be so good
3. a clash at the nightclub
4. keep on.bad bird
5. sister.you are about to break out
6. I am sorry (you are not)
7. Gal.why don´t you adore me?
8. I am a ghost
9. what has happened?
10. (look, they call you) believer

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media