Plattenkritik

Plague Vendor - Free To Eat

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 11.04.2014
Datum Review: 02.04.2014

Plague Vendor - Free To Eat

 

Den Grund warum seine Dampfrockband das neueste Signing im Hause Epitaph sind, erklärt Brandon Blaine bei "My Tongue Is So Treacherous" höchstpersönlich. Der herzliche, gefühlt vierzig Sekunden lange Schrei nimmt "Free To Eat" somit ausserdem bereits einen nicht unwesentlichen Anteil seiner Spielzeit ab.

PLAGUE VENDOR benötigen bloß schlanke neunzehn Minuten um in Sachen Garagenpunk und Riottrash auszuteilen, dass es bis weit hinter Weihnachten reicht. Vorrangig erledigen die Kalifornier dies in kurzen Prozessen, die sie "Numbers" oder passenderweise "Breakdance On Broken Glass" nennen, ihnen Hummeln ins Gesäß pumpen wie es frühe THE HIVES taten und sie mit einem würdevollen Fingerzeig Richtung STOOGES oder SCREAMING LORD SUTCH ehren.

Bratzige Gitarren, ein schizophrener Schellenkranz und der keifend-lauernde Gesang von Blaine führen auf dem Debütalbum der Band ohne Umwege ans Ziel: Grantig und direkt sitzen die Basslinien bei "Black Sap Scripture", der aufdringliche Buzz ist bei PLAGUE VENDORs "Cursed Love, Hexed Lust" so pausenlos gegenwärtig wie der Drang nach dem Ausrasten, mit dem die vier Herren aus Whittier ans Werk gehen. Zu gerne überschlagen sich die Vocals zwischen Zittern und Nervosität, während nicht nur das Schema des Vorreiters, sondern auch das wild gewordene "Finical Fafalist" auch skandinavischer Abstammung sein könnte.
Aus den zehn Stücken wuchert so mal Punk, mal klassischer Rock'n'Roll - zu jedem Zeitpunkt allerdings merkt man PLAGUE VENDOR an, dass sie nicht mit fünfundneunzig Prozent zufrieden sind. Somit liefert "Free To Eat" genau das aufdringliche und agile Produkt ehrlicher und furchtloser Rockmusik, was im Hause Epitaph (mit Verlaub!) seit langem überfällig gewesen ist.

Trackliste:

01. Black Sap Scriptures
02. Curses Love, Hexed Lust
03. Breakdance on Broken Glass
04. My Tongue is So Treacherous
05. Numbers
06. Plague Vendor
07. Finical Fatalist
08. Seek the Ruby Scarab
09. Garden Lanterns
10. Neophron Percnopterous

Autor

Bild Autor

Moppi

Autoren Bio

Alt, langweilig, tierlieb.

Suche

Social Media