Plattenkritik

Puddle Of Mudd - Striking That Familiar Chord DVD

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 01.08.2005

Puddle Of Mudd - Striking That Familiar Chord DVD

 

Was ist schlechtes Karma? Wenn einem plötzlich ein Bein fehlt? Wenn man frontal gegen einen Laternenpfosten rennt? Oder wenn man seine debile Mutter im Supermarkt verliert? Bei mir war schlechtes Karma vor ein paar Tagen die Nachricht, die neue Puddle of Mudd DVD reviewen zu müssen. Womit hab ich das nur verdient?!

Und nachdem ich mir dann die DVD, die natürlich technisch, vom Sound und Schnitt her einwandfrei ist, dachte ich mir, dass die DVD selber schlechtes Karma ist. Für die gesamte Menschheit. Da trillern die Limp Bizkit-Absetzer und Fred Dursts-Hintern-Abwischer lustig ihre Top Ten Hits runter, liefern ein passables Konzert plus und wollen ganz in den Fußstapfen Nirvanas walten mit noch einer kleinen Acoustic-Session. Yeah, baby! Kennt ihr noch den Begriff Retortenbabys?? Ja, dann wisst ihr ja, was ich meine. Also, mal ganz nüchtern betrachtet ist die DVD nett für alle Puddle of Mudd Fans, für alle andern (wie mich) verschwendetes Rohmaterial, aber wie heißt es so schön: „Jedem das seine...und alles für mich!“ So geb ich der DVD rein technisch 4 Punkte, denn das Menü ist übersichtlich, das Filmmaterial ist toll geschnitten und der Sound ist gut – man hätte das ganze bitte nur mit einer GUTEN Band machen sollen!!!

Autor

Bild Autor

Janina

Autoren Bio

Suche

Social Media