Plattenkritik

Punish My Heaven - First Punishment

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 26.02.2010
Datum Review: 23.02.2010

Punish My Heaven - First Punishment

 

"Bring me the light
In the darkness that never ends
The dawn will never come
Punish My Heaven" (DARK TRANQUILLITY)


Das waren noch Zeiten, als die alte Sumpfblume jedes Wochenende mehrmals abgerissen wurde. Oder Jo`s Biersalon aufgesucht worden ist, um Dampf abzulassen. Das den Filmriss einleitende Frühstück wurde dann entweder bei Kitzinger oder in dieser schäbigen Kneipe am Citybahnhof zusammen mit vielen betrunkenen Engländern eingenommen. In diesem vom Rezensenten ausgiebig beackerten Revier brachen Jahre später PUNISH MY HEAVEN auf, um Musik zu erschaffen, die einem Zweck dienen soll: Sich selbst auf der Bühne abzufeiern. Mit dem vorliegenden Debüt "The First Punishment" wurde dieses Ziel bereits erreicht, fraglich bleibt, ob das Quintett aus der Rattenfängerstadt zu mehr fähig ist. Die Stage One Studio Produktion von Andy Classen drückt den Götheborg Elch mit aller Macht durch die Weser und lässt in puncto Brachialität keine Wünsche offen. Auf "The First Punishment" strotzen doppelläufige Schrotflinten und auch das Tempo ist angenehm auf Durchzug. Stimmlich etwas dünn auf der Brust (vor allem bei den gelegentlichen Singversuchen) kauen sich PUNISH MY HEAVEN ein Melodic Death Ohr nach dem anderen ab, ohne eigene Akzente setzen zu können. Das Aufeinandertreffen von Melodie und Härte endet vorliegend in einem Sumpf aus gleichgestrickten Songs, die die Magie alter IN FLAMES oder AT THE GATES schmerzlich vermissen lässt. Auch die Temporeduzierungen inklusive Double-Bass-Gewitter oder das Umschalten in den Thrash ist nichts weiter als die Manifestierung, dass PUNISH MY HEAVEN sich eines großartigen Songs für ihre Firmierung bedient haben, die musikalische Rechtfertigung dazu aber noch schuldig bleiben.

Tracklist:
01. Becoming the Legend
02. When Light Turns Into Darkness
03. The Earth Stand Still
04. Path of the Seraph
05. Words of Perception
06. Blacklight
07. Eulogy
08. It Withers
09. The Cleansing

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media