Plattenkritik

REIZ - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 17.02.2017
Datum Review: 17.02.2017
Format: Vinyl Digital

Tracklist

 

1. Cool!  01:36  
2. Autopilot  02:26  
3. Konfetti  02:03  
4. Smooth Joe  02:04  
5. Sex  01:13  
6. Ja, Ich Weiss  01:29  
7. Zucker  02:08  
8. Zimmer  02:41  
9. D.B.I.  02:33   
10. Keinen Sinn  02:20 

 

5 Jahre hat es gedauert, bis ich für allschools als „Monnemer“ (Mannheimer) eine „Monnemer“ Band besprechen darf. Wurde aber auch Zeit,… it’s REIZ-Time.

zu viel mieser Deutschpunk in letzter Zeit // fick dich wir sind Reiz // Neckarstadt Penner bald bekannt aus funk und fernsehen // scheiße sind die breit und scheiße spieln die tight

REIZ kommen aus Mannheim, spielen deutschsprachigen Schrammel-Punk und veröffentlichen über Pifia, Kink und Spastic Fantastic Records ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Laut, nach vorne gehend und mit jeder Menge Hummeln im Hintern. „Brutal naiß“ eben.

REIZ laden zu „Ringel, Ringel, Rose“ im 70er Jahre Punker-Style. Hosen aus, im Kreis aufstellen, an die Hände fassen und ab geht’s.  Schnell und abgefuckt, ohne auch nur einen Fick zu geben. Immer weiter und weiter und weiter und weiter,… so dass bereits nach dem ersten Lied die Kniescheiben durch die Garage fliegen. 70er-Garage-Rock'n'Roll-Punk-Kante!
10 Lieder mit 20 Minuten Spielzeit zeigen wo die Reise hin geht. Kein Lied ist über 3 Minuten, alles wird zwischen 1 Minute und 13 Sekunden und 2 Minuten und 41 Sekunden Spielzeit abgehandelt. Bloß keine Zeit verlieren, bevor der Drehwurm einsetzt.

Vom Albumcover grüßen fünf Gestalten, jede Menge nackte Haut und noch mehr Intimbehaarung. Zu viel für Facebook. Genau richtig für REIZ. Spätestens wenn Facebook dein Album aufgrund des Albumcovers nicht bewerben will, weißt du, dass du als Punk-Band alles richtig gemacht hast. D.I.Y statt Popakademie …, wie hieß es 2016 beim Pfingstfest im JUZ Mannheim, auf dem REIZ ihr erstes Konzert gespielt haben, so schön: Hate Popakademie, Love D.I.Y. – word.
Und während auf der Mannheimer Popakademie über Popmusik und darüber, wie man auf facebook die meisten Menschen erreicht, philosophiert wird, befassen sich REIZ lieber mit komplexeren, wichtigeren Themen: Konfetti, Sex, der eigenen Coolness und dem Autopiloten.

Referenzen? THE SHOCKS, THE BRIEFS, LIBERTY MADNESS, MODERN PETS,… kann sich sehen lassen. 20 Minuten gute Laune, 20 Minuten Garage-Punk, 20 Minuten REIZ. 10 Songs die sich nur so darum streiten, welcher der beste ist.
Aber eigentlich sagen REIZ mit „Cool“ ja schon alles selber,…

wir sind cool // übelst cool // brutal naiß // wir kommen jetzt in dein life

Deutschpunkplatte des Jahres? Könnte was werden,... 

Autor

Bild Autor

Janik

Autoren Bio

Janik E. // 22 // love music. hate fascism.

Suche

Social Media