Plattenkritik

Radio 69 - Reality Punk

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Radio 69 - Reality Punk

 

Es ist doch wieder einmal gut eine richtig coole Streetpunk Platte zu hören, und dann noch aus Schweden. Laut Info ist dies das zweite Full Length Album, leider ist uns das erste Release verwehrt geblieben. Zu vergleichen ist das ganze mit Dropkick Murphys oder den Anti Heroes zum beispiel. 14 neue Songs die gut ins Ohr gehen und gute (Sauf-)laune machen. Die Stimme des Sängers klingt richtig fertig und rauh und das songwritting ist schon einfach, ohne viel Überraschungen aber auch nicht schlecht. Die Produktion ist recht sauber für Releases dieser Art. Als Bonus gibts hier als letzten Song ein Cover des Blitz Songs Someone's gonna Die.
Das Artwork ist recht ungewöhnlich aber irgendwie doch auffällig. Alles in allem ist diese Platte wirklich eine Überraschung aus Skandinavien und es auf jeden Fall wert angehört zu werden.

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media