Plattenkritik

Remember - S/T Demo

Redaktions-Rating

Tags

Info

Release Date: 01.01.2008
Datum Review: 30.04.2009

Remember - S/T Demo

 

Anfang 2008 haben sich vier Dortmunder zusammengetan um Remember zu gründen. Nun hat man die erste Demo veröffentlicht. Nach einem Intro, das mich stark an Champions Einstieg von Promises Kept erinnert startet das Quartett direkt mit Won´t Stop. Anfangs sehr schnell gespielt bringen Remember immer wieder langsame Parts in den Song ein um den Sound ein wenig aufzulockern. Dieses Songgerüst findet sich bei den anderen zwei Songs ebenfalls wieder und passt gut zum Sound der Band. Beim dritten Song, These Lives versucht Sänger Basti ein wenig Melodie in seine Stimme zu legen, was meiner Meinung nach nicht besonders gut klingt, da dies im Vergleich zu den anderen Songs auf der Demo etwas aufgesetzt wirkt.

Da die EP im Proberaum aufgenommen wurde ist der Sound leider nicht der Beste, kann sich aber trotzdem hören lassen. Alles in allem haben Remember mit Ihre Demo ein solides Werk abgeliefert, das Potential erkennen lässt. Leider befinden sich nur drei Songs auf dem Werk, so das man die musikalischen Fähigkeiten nur schlecht einschätzen kann. Wer sich die ganze Sache mal anhören will, kann sich die Demo auf Myspace ziehen oder sich direkt das Demo auf Vinyl ordern.

Tracklist:

01. Intro
02. Won´t Stop
03. These Lives
04. Protest Song 2K8

Autor

Bild Autor

Christian Z.

Autoren Bio

-