Plattenkritik

Reno Divorce - You’re Only Making It Worse

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Reno Divorce - You’re Only Making It Worse

 

Für alle die schon genauso lange wie ich auf das neue Social Distortion Album warten das von Monat zu Monat wieder verschoben wird, jetzt gibt es Reno Divorce und die sind ein wahrlich guter Zeitvertreib bis Mike Ness und Band ihr Album vollenden. Die Jungens kommen aus Orlando und sie rocken schon seit 1996. Eine Schande dass man Boo Tuneage sie erst jetzt entdeckt haben und hier rüber gebracht haben! Die 12 Songs sind herrlicher Punkrock eigentlich genauso wie Social D. ihn spielen. Rauer Sound von Herzen und von der Strasse machen die Songs sehr realistisch und standfest. You’re Only Making it Worse hat einige Highlights so „Bitch, I Hope You’re Happy, Kiss It Goodbye oder der Title Track You’re Only making it Worse. Artwork ist ziemlich witzig.
Die Qualität der Songs ist genau richtig; gut aber rau, so wie es einfach sein MUSS.
Alles in allem kann ich nur sagen: diese CD rockt, und zwar sehr – ich will Reno Divorce live sehen, und zwar schnell!!!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media