Plattenkritik

Roger Miret & The Disasters - Gotta Get Up Now

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 24.01.2011
Datum Review: 10.01.2011

Roger Miret & The Disasters - Gotta Get Up Now

 

Ehrlich währt klar am längsten - das weiß jedes Kind. Selbst in grundramponierten und gedankensanierten Metropolen wie New York nimmt man sich diese Worte zu Herzen und verpackt sie geradeheraus in Musik. Dementsprechend ehrlich klingt „Gotta Get Up Now“ - ab der ersten Minute von „Stand Up And Fight“.

Das Punkrock-Ausweichstandbein des Agnostic Front-Anführers Roger Miret zählt mittlerweile genauso Lenzen und Releases, die stets mit Schmackes und Herzblut aufwarten, wie auch hier wieder rundum fundiert und farbenfroh präsentiert wird: Mit schöner(nicht retuschierbarer) Hardcorekante und dem nötigen Rotz boxen sich die Herren wacker und siegessicher durch hymnische Kampfansagen („The Enemy“) oder rasend-melodische Optimismus-Kracher wie „We´re Gonna Find A Way“ – stets der Seele und der alten Zeiten bedacht. Dabei wirkt die Platte nicht nur des rohen, gröhlenden Sounds wegen wie eine Art Realitätsbibel, ein Schriftstück voller guter Absichten und positiver Energieriegelchöre.
Rogers Stimme bleibt Rogers Stimme, das zynische „Cutten“ und der „brutale“ Nachgeschmack sind ihm deswegen nicht als böse anzurechnen, passten seine Gesangseinlagen aber manchmal doch besser eher in die rasende Tieftongranate der schon benannten NYHC-Institution. Die Erfahrungen, die der Mann mitsamt Mitstreitern hier grandios „unprollig“ raushängen lassen führen den sicher nicht enttäuschten Patienten vor den Lautsprechern durch einen Dschungel aus Pubhits und Rock-Faustschlägen, von der „Outcast Youth“, der man selber beiwohnen möchte - bis auf die klassisch-angeschnittene „Road To Nowhere“. Schlicht, schön, ehrlich – mehr Attribute braucht der Longplayer nicht, der aus PEOPLE LIKE YOU endlich mal wieder ordentlich Potential und Klasse herauskratzt.
„Gotta Get Up Now“. Verdammt noch mal, hoch den Arsch – hier schon mal was Tonales dazu!

Tracklist:

1.Stand Up And Fight
2.The Enemy
3.We're Gonna Find A Way
4.Faded
5.Gotta Get Up Now
6.My Own Way
7.Outcast Youth
8.Tales Of A Short Haired Boy
9.Tonight's The Night
10.Bare-Knuckle Brawler
11.Red, White And Blue
12.Road To Nowhere
13.City Soldiers
14.JR

Alte Kommentare

von achmed 10.01.2011 20:15

7 punkte ? das sind legenden egal was die machen 9 punkte standart scheis auf newcomer

von Mustafa 10.01.2011 22:31

achmed, lach net - über´s schachbrett!

von Mehmet 11.01.2011 09:41

ihr alman yokel!

Autor

Bild Autor

Moppi

Autoren Bio

Alt, langweilig, tierlieb.

Suche

Social Media