Plattenkritik

Rufio - EP

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

 

Nach ihrer anscheinend erfolgreichen US-Tour mit Taking Back Sunday, Strung Out & den Ataris haben die Jungs von Rufio diese EP mit 3 Songs und einem Video veröffentlicht. Ich kannte die Band vorher nicht und hab daher nicht so den Überblick, was ich aber weiss ist das Rufio euch Pop-punk Kids recht happy machen werden. Die gute Laune die die Band verstreut ist ja fast schon nicht mehr auszuhalten und genauso gut eingehend ist auch das Songwriting und die Lyrics. Leider nicht individuell genug um wirklich im Kopf zu bleiben aber für so einen schönen Frühlingstag schon ganz nett.
Der Multimedia Part der CD ist auch nicht zu verachten; Zu sehen gibt es dort ein Livevideo von der Oben angesprochenen Tour, eine Art Roadmovie mit Vorstellung aller Members ect. und dann noch ein paar Fotos... insgesamt ist der Part zum gucken sogar mehr als der zum hören.
Im Juni wird dann auch wohl das neue Album kommen, das von Nick Raskulinecz (Rancid, Foo Fighters, Queens Of The Stone Age) produziert wurde. Haltet die Ohren offen, Rufio werden uns mit Sicherheit noch mehr Happy, Sunny, Funny Songs bescheren.

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media