Plattenkritik

Saeven Sins - Demo 2013

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.06.2013
Datum Review: 13.11.2013

Saeven Sins - Demo 2013

 

SAEVEN SINS aus Illingen präsentieren auf ihrem Demo vier Songs im rockigen Old School Gewandt. Der Sound ist für eine Proberaumaufnahme absolut in Ordnung. Los geht es mit „Old Life vs. New Life“ und einer düsteren metallisch scheppernden Bass-Line, bevor der Rest der Kapelle brachial mit einsteigt. Teilweise bin ich ein wenig an YUPPICIDE erinnert, rockig und irgendwie auch punkig, manchmal auch noisig, vornehmlich durch den Gitarren und Bass-Sound verursacht. Beim letzten Track „Thx“ kann man z.B. so gut wie keine Punk oder Old School Einflüsse mehr finden, das ist wirklich richtig rockiger und noisiger Hardcore. Das Songwriting mag an der ein oder anderen Stelle noch ein klein wenig haken, aber das 1x1 haben die Jungs auf alle Fälle gelernt und Christian am Gesang gibt seinen Stimmbändern auch kaum eine Ruhephase. Eine neue EP ist mittlerweile schon in der Mache, man darf gespannt sein. Bis dahin das Demo einfach auf der Bandcamp Seite anhören und runterladen.

Tracklist:
1. Old Life Vs. New Life
2. My Pact
3. The Taste Of Better Days
4. Thx

Autor

Bild Autor

Felix M.

Autoren Bio

ruhiger, bodenständiger Zeitgenosse

Suche

Social Media