Plattenkritik

Schein - Wir sind der Funk

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 06.03.2009
Datum Review: 11.03.2009

Schein - Wir sind der Funk

 

So was hatte ich bislang noch nicht gehört. Deutschsprachiger Funk, der nicht mit Dancehall verwurstet wurde und auf den nicht das Logo von Jan Delay gedruckt ist. Die Rede ist von „Schein“, die mittlerweile seit knapp zehn Jahren existieren und noch immer zu wenig Beachtung auf dem hiesigen Musikmarkt bekommen. Das dritte Album nennt sich „Wir sind der Funk“ und der Name ist Programm. Funkige Gitarren treffen auf anspruchsvolle, gesellschaftskritische Texte, die sehr sympathisch in teilweise sehr witzige Lyrik verpackt sind.

Musikalisch kann man Schein eigentlich am besten mit dem Wort verspielt beschreiben, denn die acht Mann starke Truppe deckt von den typischen drei Instrumenten Gitarre, Bass, Drums bis Blechbläser-Trio oder Elektrobeats eigentlich alles ab, was grooved. Um mal ein paar Vergleiche zu ziehen ist hier eigentlich für Fans von den Red Hot Chili Peppers, Jan Delay oder den Fantastischen Vier dabei, nur um mal eine grobe Richtung anzugeben. Leider wird der funkige Sound nicht Jedermann ansprechen, aber mir ist es absolut schleierhaft, dass diese Kombo noch nicht den großen Durchbruch geschafft hat, denn dass die Jungs mit Leib und Seele dabei sind, merkt man einfach an den vielen kleinen Details und der Dynamik in und auch zwischen den Songs. Die Stimmung schwankt immer zwischen total chillig und rockig funkig und vor allem kann man einfach nicht anders als im Takt mit dem Kopf zu nicken. Am besten hört ihr mal selbst rein, wer tanzbare, radiokompatible Musik mit intelligenten Texten sucht, der wird hier sehr gut bedient. Komplimente nach Freising!

Tracklist:
1. Schein für mich
2. Alles
3. Geld oder Leben
4. Club der Verlierer
5. Baby geht steil I
6. Wochenende II
7. Wir sind der Funk
8. Tick tack
9. Platz an der Sonne
10. Regen
11. Vergiss es nicht
12. Nonplusultra
13. Julia
14. Erst der Anfang


Autor

Bild Autor

Sven L.

Autoren Bio

Suche

Social Media