Plattenkritik

Schindler - Two Way Arson

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Schindler - Two Way Arson

 

Diesen Namen hatte ich noch nie zuvor gehört und auch als ich die CD in den Player gelegt hab kam mir die Musik nicht bekannt vor... schade eigentlich, den Schindler haben auf jeden Fall Potenzial! Aus den Trümmern von Mass macht diese Band eine wirre Kombination aus Rock und weiss nicht was, irgewas düsterem. Beeinflusst NIN oder der gleichen... dies ist auch kein Wunder denn produziert wurde das ganze von Martin Atkins der schön für diverse große Namen gearbeitet hat(PIL, Joke, Ministry, NIN, Pigface)! Leider sind nur 3 Songs auf der CD aber dafür gibts noch nen Multimedia Bonus auf der CD!!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media