Plattenkritik

Seb Black - On Emery Street

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 06.03.2015
Datum Review: 17.02.2015

Seb Black - On Emery Street

 

Es gibt sicher Leute, die würden SEB BLACK bares Geld für den Staub von seinem Studioboden bieten. Immerhin hatte die Kirche „On Emery Street“ prominente Vormieter. An den luftigen Indierock von THE ARCADE FIRE allerdings erinnert der kanadische Anarchokuenstler nicht eine Sekunde zu viel.

Eher wirft der Sound des Outlaws Gedanken an einen Kneipen-affinen Geschichtenerzähler, einen bärtigen Schnacker auf. Muss man Angst vor SEB BLACK haben? Die Songs seines neuen Albums sind vor allem unterfüttert mit allerhand Instrumentenkulisse – vom gezupften Banjo bis zu elektrischen Bläsern und bratzigem Bass lässt Sebastian Schwarz keine Lücke ungenutzt. „Go Out In Style“ stampft mit Slowmotion-Rockabilly-Drums und neckischen Vocals durch die Nacht, „Way Down The Line“ schleicht später mit beiden Händen in den Taschen und leergetrunkenem Portmonee nach Hause. Zu Hause – das ist fuer den Produzenten, Musiker, Chef und Individualisten Black keine Genreschublade. Bunt aber zugleich Licht-arm gestaltet sich „On Emery Street“, klingt mal nach KID ROCK im Schlafanzug, dann wie eine arrogante Version von EVERLAST. Country, Groove, Rock und Folk lockert „Hard Times“, der Titeltrack hingegen kann nicht ohne Elektro-Cocktail.

Wirklich schlau oder aufklärend wird man aus SEB BLACK dabei kaum. Das produktive Heim des Masterminds mag etwas verstörend liegen, dennoch flimmert „On Emery Street“ sehr spannungsarm und passt weder in die Starbucks-Rotation noch in die Partyplayliste. „What It Is“ gibt sich cooler als es ist, „M-16s & Women In Bikini“ will Industrial-Rock, Punk, Psychedelic und den stoischen Gesang BLACKs auf einmal. Bremsen lässt sich die Mixtur nicht, sich in ihr zu verfangen hingegen ist viel zu einfach. Angst muss man keine haben vor SEB BLACK. Vor der Langeweile, die „On Emery Street“ dem Hörer stellenweise eingebildet vor die Füße spuckt, schon eher.

Trackliste:

1. On Emery Street
2. No Friend Of Mine
3. Go Out In Style
4. Lil’ Boomer
5. What It Is
6. Got No Twist
7. Way Down The Line
8. Hard Times
9. Trouble
10. Step Aside
11. M-16s & Women In Bikini
12. The Rich Kids
13. 2nd Best

Autor

Bild Autor

Moppi

Autoren Bio

Alt, langweilig, tierlieb.

Suche

Social Media