Plattenkritik

Senses Never Came/Fire Below - Split-CD

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 12.11.2006

Senses Never Came/Fire Below - Split-CD

 

All Life Ends Records bescheren uns wieder mal eine Split-CD, diesmal mit zwei deutschen Vertreter, namentlich Fire Down Below und Senses Never Came. Beide Bands zeigen uns ihre Interpretation von Metalcore, mit einer kleinen Death-Metal Kante.

Fire Down Below zeigen uns auf ihren 6 Tracks eine recht düstere und fiese Mischung aus Hardcore-Elemeten und Death-Metal Aspekten. Der Sänger hat eine überzeugende Stimme und die Doublebassattacken untermalen sehr gut den Rest der Musik. Die Gitarrensektion hätte aber, meiner Meinung, nach ein wenig mehr Abwechselung verdient. Es stellt sich leider zu oft Eintönigkeit ein, die melodischen Elemente hätte man vielleicht besser ausbauen sollen. Dennoch überzeugende sechs Tracks, die solide produziert wurden.

Auf der zweiten Hälfte dieser Split-CD erwarten uns Senses Never Came, die ähnlich wie Fire Down Below gekonnt zwischen Hardcore und Metal wandeln. Dabei überzeugen Senses Never Came fiel besser als Fire Down Below. Die Jungs haben es definitiv drauf schöne Songs zu spielen, die ordentlich abgehen. Sehr abwechselungsreiche Gitarrenarbeit, mit gekonnten Spielereien, vermischen sich mit dem, an As We Fight erinnernden, Sänger zu einem fiesen Bastard aus Metal und Hardcore. Sehr überzeugende Tracks, die richtig druckvoll und knallend produziert worden sind. Absolute Empfehlung für jeden Fan von As We Fight! Ich bin mal gespannt auf ein Full-Length der Band.

Insgesamt also eine gute Split-CD, die für Freunde der härteren Gangart produziert wurde und diese sicherlich nicht enttäuschen wird. Einfach mal ein Ohr wagen und sich selbst überzeugen. Senses Never Came sind aber den Kauf dieser Split-CD auf jeden Fall wert.


Tracklist:

Fire Down Below

1. Without A Sense
2. Deceased Souls
3. I Am Alone
4. It's Clear In My Hand
5. Bench Trip
6. Muderous Thoughts

Senses Never Came

7. Due To The Human
8. A Last First Kiss
9. One Last Time
10. Fallen Apart
11. Return Of The Dying
12. My Love... Someday You'll Die

Autor

Bild Autor

Dario

Autoren Bio

-

Suche

Social Media