Plattenkritik

Sheer Terror - Love Songs for the Unloved

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Sheer Terror - Love Songs for the Unloved

 

JTTP wiederveröffentlichen hier das Kultalbum “Love Songs for the Unloved” der NYC Legende Sheer Terror. Ihr bisher bestes Release 2004, wenn ihr mich fragt. Jetzt wo ich gerade erfahren habe das Sheer Terror wieder zusammen sind, kriege ich doch wieder Gänsehaut und das anhören diese Platte macht wieder genau so viel Spaß als damals Anfang1995. Ist das keine gute Nachricht? Das die Jungs wieder an einem neuen Album arbeiten, dass anscheinend nach der Sommer aufgenommen werden soll. Ehrlich gesagt kann ich es kaum erwarten. Dieses Re-Release enthält als Bonustracks die „Old, New, Borrowed and Blue“ EP. Sheer Terror sind einfach Kult. Sie sind mit Sicherheit eine der einflussreichsten Bands aus NYC. Noch dazu ist es jetzt quasi die perfekte Einstimmung um die Band wieder aufleben zu lassen und als Vorwärm runde fürs neue Album eignet dieser Knaller-Tonträger sich ebenfalls bestens. Ihre Musik kommt aus verschiedenen Undergroundecken und spricht viele Leute an. Egal ob du Punkrocker, Metalhead oder Hardcorekid bist.

Dies ist ein Musthave für jeden, „Love Songs for the Unloved“ ist eine Platte die Geschichte geschrieben hat. Und für alle die, die Frontman Paul noch nicht kennen gleich doppelt

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media