Plattenkritik

Skeptic Eleptic - Get Addicted

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 20.05.2008
Datum Review: 18.12.2008

Skeptic Eleptic - Get Addicted

 

SKEPTIC ELEPTIC stammen aus dem schönen Österreich und das dieses Land neben Bergen und guten Skifahrern auch so einige ordentliche Punk-Bands zu bieten hat, ist ja kein größeres Geheimnis mehr. SKEPTIC ELEPTIC, da muss man nicht lange drum herum reden, knüpfen nahtlos an diese Tradition an und hauen mit “Get Addicted“ ein wirklich gelungenes Album raus! Gegründet hat man sich bereits 1999 und neben einiger Zeit auf den Straßen Europas hat man auch schon den ein oder anderen Tag im Studio verbracht, so ist “Get Addicted“ das insgesamt vierte Release und das dritte komplette Album von SKEPTIC ELEPTIC.

Musikalisch fühlt man sich von SKEPTIC ELEPTIC an die Anfangstage des New Yorker Punkrocks erinnert – die NEW YORK DOLLS dürften in jedem Fall ein prägenden Einfluss auf SKEPTIC ELEPTIC gehabt haben. Man bewegt sich auf den vierzehn Songs des Albums stets zwischen Garage und einer gehörigen Portion Glam-Rock, dabei immer eine poppige Melodie auf den Lippen, ohne jedoch in Belangloses abzudriften. Nach kürzester Zeit fressen sich so manche Refrains und/oder Melodien in den Gehirnwindungen fest, so dass es schwer fällt die Füße still zu halten. Besonders stechen dabei Hits wie “One More Day“, “A.D.D.I.C.T.E.D.“ oder “Atomic“ hervor, die sich qualitativ noch ein wenig vom Rest der Platte abheben.

Wer tanzbare Punkmusik für seine nächste Party sucht und nicht immer auf die üblichen Verdächtigen zurückgreifen möchte oder einfach auf frühen Punkrock der Marke New York, wie z.B. die NEW YORK DOLLS oder die RAMONES, steht, dürfte mit “Get Addicted“ von SKEPTIC ELEPTIC ziemlich gut bedient sein.


Tracklist:

01. Loser
02. Paranoid
03. A.D.D.I.C.T.E.D
04. Mr. Brown
05. New Kicks
06. Oh Yeah!
07. Atomic
08. Don’t Like You
09. Too Strong
10. One More Day
11. C’Mon
12. Eddie
13. Alexandra
14. Train Back Down

Autor

Bild Autor

Christian Schroub

Autoren Bio

Suche

Social Media