Plattenkritik

Skull Fist - Head Öf The Pack

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 26.08.2011
Datum Review: 24.08.2011

Skull Fist - Head Öf The Pack

 

In jüngster Vergangenheit setzten mehrere Bands dem traditionellen Heavy Metal ein Denkmal, die NWOTHM entstand. Eine weitere gesellt sich mit SKULL FIST dazu, die in einem Atemzug mit CAULDRON, ENFORCER, PORTRAIT oder IN SOLITUDE genannt werden kann. „Head Öf The Pack“ orientiert sich am klassischen 80er Jahre Metal, Bands wie ANGEL WITCH, IRON MAIDEN oder SAXON steckten dem biederen Musikleben ein Dorn ins Auge. Die Kanadier um ihren Kopfstimmenakrobat Jackie Slaughter wollen nicht das Leben erklären, sie wollen Spaß in die Backen pumpen und immer wieder mit technischen Kabinettstückchen glänzen. Mal unabhängig davon, dass SKULL FIST einen fast schon zu Retro gerichteten, viel zu laschen Sound gewählt haben, lässt sich gegen dieses Energie geladene Spektakel voller alter Tage Schmankerl nichts entgegenbringen, zumal auch die Geschwindigkeit hoch gehalten und manchmal sogar in Thrash Metal Gefilde abgedriftet wird.

Tracklist:
01. Head Of The Pack
02. Ride The Beast
03. Commanding The Night
04. Get Fisted
05. Cold Night
06. Tear Down The Wall
07. Commit To Rock
08. Ride On
09. Like A Fox
10. No False Metal
11. Attack Attack

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media