Plattenkritik

Smackdown - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Smackdown - s/t

 

Diese Band scheint sich ganz dem Wrestling hingegeben zu haben. Das sieht man am Artwork, an den Songtitles und vor allem hört mans auch am Intro.
7 Songs der schwedischen Band mit denen ich leider nicht all zu viel anfangen kann. Die Song sind superkurz, dazwischen immer wieder irgendwelche Wrestling Samples. In der Zeit in der dann auch wirklich Musik läuft hat man dann auch schon mit dem schlimmsten an Chaos zu rechnen was man sich so vorstellen kann.
Ein echter Wrestler würde vermutlich freiwillig den Ring verlassen bevor er sich das hier des öfteren geben muss.
Als Fazit kann ich eigentlich nur das Motto der Band zitieren: „Wrestling is real, everything else is fake!“

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media