Plattenkritik

Sniffing Glue - We Are Sniffing Glue.. Fuck You!

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 15.02.2008
Datum Review: 19.02.2008

Sniffing Glue - We Are Sniffing Glue.. Fuck You!

 

Wären Minor Threat, Black Flag und all die anderen HC-Helden der 80er eigentlich heute immer noch so angepisst, wenn sie sich noch mal zusammenschließen würden? Eine gute Frage, die mit großer Wahrscheinlichkeit eher mit Nein beantworten ist. Doch die Rettung ist in Sicht, den SNIFFING GLUE stehen bereits in den Startlöchern um das Erbe eben genannter Bands würdig weiterzuleben

So vermag zwar das aktuelle Debüt „We Are Snffing Glue… Fuck You!“ mehr als eine nostalgische Zeitreise dienen, als eine repräsentative Bestandsaufnahme der heutigen Gegenwart, doch genau da liegt der Reiz der unheimlich angepisst und aggressiven Band. Neben einer gesunden „Gegen alles“-Attitüde wird hier in einer munteren halben Stunde vor sich hingeschrammelt, dass es eine wahre Freude ist und Anhängen der wirklich alten Schule Tränen in die Auge treiben dürfte! 18 Rotzige Songs (neben den Albumtracks ist auch eine EP namens „Suburban Suicide, Suburban Violence“ enthalten) die neben einer fast schon archaischen Songstruktur, ohne Ende Potential offenbaren die eigene Innenstadt zu zerstören. Thumbs Up für diese wirklich gut gelungene Zeitreise, die einmal mehr zeigt das früher doch manches besser war.

Tracklist:

01. You can let them win
02. Lesson Plan
03. Without Fear
04. 21 Century Nervoso
05. When the strongest man dies
06. Pain Dead
07. Pig Fight
08. Generation Shit
09. Why must I
10. Invisible
11. Not without us
12. New name
13. The test
14. Grown weak
15. Suburban suicide, suburban violence
16. Ozo was a dickhead
17. Masquerade
18. This is spite

Alte Kommentare

von vnv 19.02.2008 17:59

toller bandname, noch tollerer albumtitel!

Autor

Bild Autor

Dario

Autoren Bio

-

Suche

Social Media