Plattenkritik

Snuff - Numb Nuts

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Snuff - Numb Nuts

 

Jeder der irgendwann mal was mit "real" Punkrock zu tun gehabt hat, kennt und liebt Snuff. Ich war schon gespannt auf das neue und lang ersehnte Release Numb Nuts.
Hmmm..... bei ersten anhören war ich schon etwas verwirrt. Ich bin eigentlich etwas mehr Power von Snuff gewohnt, aber nun - nach mehrmaliger Verabreichung durch meinen CD-Player mag ich die Scheibe eigentlich doch ganz gern. Wie gesagt etwas softer als gehabt, aber nicht minder abwechslungsreicher Melodiecore der schön ins Ohr geht. 16 Songs sind auf der CD drauf - und eigentlich ist jeder auf seine Art und Weise irgendwie klasse geworden. Songs wie "Marbles", "Reach" und "Fuck Off" dröhnen mir den ganz Tag im Kopf rum weil ich die CD gestern Abend noch gehört hab.Was meine Arbeitskollegen von mir denken, weil ich singend durch die Büros renn - lassen wir hier jetz mal außer Acht *g*.
Ja textlich....frische lustig Texte aus dem Leben gegriffen, aber nicht ohne Hintergrund. Definitiv mehr als "lalala wir kommen aus Californien und die blonden Girls liegen und zu Füssen.....". Ist man aber eigentlich auch von Snuff gewohnt.
Das Artwork ist verdammt bunt (*argh*) und schräg aufgemacht. Einmal Texte, verwirrende Bilder, keine Ahnung - wenn das ganze irgenwie nen Sinn haben soll...ich bin beim besten Willen noch nicht dahinter gestiegen....
Egal - daran solls nicht scheitern! Ich mag die CD und reinhören sollte jeder andere auch mal - sicherlich rentabel!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media