Plattenkritik

Spearing Jocasta - The Cassandra Complex

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Spearing Jocasta - The Cassandra Complex

 

Spearing Jocasta gibt es greade mal seit 2 Jahre. Nach ihrer ersten Ep die noch ziemlich düster und Metallastig war kommt nun die neue EP „The Cassandra Complex“. Die 7 Songs sind sehr abwechslungsreich fängt ein Song ziemlich ruhig an so endet er meist mit wütendem Geschrei. Die Songs sind ziemlich Schrei lastig und mit einer Prise Metal, doch zwischendurch wird es ziemlich melodisch und ein bisschen Emo findet man auch. Das letzte Lied ist ein Instrumental. Textlich geht es ein bisschen um Liebe und das wir uns verändern können wenn wir das wollen. Das Artwork ist ziemlich düster und wurde vom Sänger und vom Drummer gestaltet. Sehr nette Screamohc Scheibe

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media