Plattenkritik

Spider Crew - Expect the Unexpected

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 27.06.2008
Datum Review: 03.06.2008

Spider Crew - Expect the Unexpected

 

Ironische Brechung ist ein bevorzugtes Stilmitttel von behornbrillten Studentenbands. Unfreiwillige Komik hingegen ist oftmals für die harten Jungs reserviert. Männer, die auf Namen wie Kim 2 Fists, Mike Crucified, Horace G. und – ähm – Jürgen hören. Die ihre Platte auf den Titel "Expect the Unexpected" taufen, auf das der unbedarfte Hörer einen musikalischen Eklektizismus sondergleichen erwartet.

Bekommen tut er hingegen ein unausgegorenes Machwerk, welches ganz in der Tradition längst vergangener Euro-Core Tage den Big Apple nach Österreich verlegen möchte. Mit im Gepäck die obligatorischen Backstabber-Sujets, ein wenig gemäßigter Sozialdarwinismus und eine Wagenladung Uninspiriertheit. Mal unter uns: AGNOSTIC FRONT haben ihren Zenit doch irgendwie auch überschritten, oder?! Nichtsdestotrotz ergeht sich einer der zwei Shouter in diesem gebellten Roger Miret-Timbre und die SPIDER CREW schafft es tatsächlich die letzten AF Werke im Nachhinein um ein Vielfaches aufzuwerten. Hier werden die Beatdownparts noch anmoderiert, "Vienna Style Hardcore!" mit seiner Crew skandiert und dem Produzenten für die „gelungene“ Aufnahme gedankt. „For recording this masterpiece“, heißt es da tiefstaplerisch und bodenständig im Booklet. Dünner hingegen könnte die Platte kaum klingen. Sicherlich, ironische Brechung ist auch kein Allheilmittel, auch toughe Hardcore-Bands haben ihre Daseinberechtigung, im Klischee versumpfen UND dazu von den nicht mehr ganz so Guten zu klauen, ist allerdings auch keine Lösung. Austria: 2 points…


Tracklist:

01: It´s All Bullshit
02: Scumbag
03: Dying Breed
04: Expect the Unexpected
05: My Sanity
06: End Da Fantasy
07: Outro
08: From the Ashes
09: Spider Crew
10: Never Surrender
11: A Letter To J.
12: Noble Cause
13: You Better Recognize

Alte Kommentare

von Clement // allschools 03.06.2008 11:28

immer noch besser als die NO ANGELS...

von Bobby 03.06.2008 16:25

beschissene rezi keine Ahnung von der Sache

von bane 03.06.2008 17:05

da spricht wohl jemand von der band... muhaha

von Hans Wurst oder auch Proll Wurst 06.06.2008 17:19

Hab dat Album selbstverständlich noch nicht gehört! Aber ick bin lieber mit 15 Leuten aufn Konzert von SpiderCrew, als mit den ganzen Harcorepophörern bei Parkway Drive, wo sich über Einzelschicksale auf RTL gezeigten "Individuen" dat Maul zerrisen wird und wer welche Schnäppchen bei titus geschossen hat! Man, man ... Und nein ick gehöre nicht zur Band und habe auch derweil nix mit denen zu tun!

von gunslinger 08.06.2008 13:15

überflüssiger müll der absolut keine existenzberechtigung hat. peinliche möchtegern madball jungs machen den affentanz auf der bühne und kleine jungs mit schrägsitzender mütze und goldkette findens cool. ich frag mich woher solche arschgeburten kommen....

von Schuhgrösse 53,5 08.06.2008 14:14

hast dir grad selbst beantwortet....

von Schuhgrösse 53,5 08.06.2008 14:18

Ansonsten deckt sich meine auffassung gleich mitm Hans Wurst oder auch Proll Wurst

von gunslinger 08.06.2008 16:00

hans wurst....der name ist programm. pappnasenverein...

von Hans Wurst 08.06.2008 19:14

he, he Ich bin der Meinung dat mehr Goldketten und schrägsitzende Mützen - Träger bei Parkway Drive oder Evergreen Terrace und schieß mich tot anwesend sind, als bei den oben genannten. Und eine Daseinsberechtigung hat wohl jeder, sonst wäre es ja langweilig und keiner könnte mehr Kommentare abgeben. ::))))

von gunslinger 09.06.2008 00:35

schlechter bier und stiefel hardcore (meine fresse eigentlich isses ja nicht mal hc) hat keine daseinsberechtigung. mucke von trottel für trottel.

von Raodtrippin´ 09.06.2008 09:47

Hehe, word. Ich kann mich noch an ne Show mit 25 ta life erinnern, da sind die Typen in Wien mit DMS-Vienna eingelaufen, das war schon nicht mehr lustig, soviel 1:1 wannabe kopiererei.

von stefan 19.06.2008 08:52

ja der junge hat nur ahnung von 0815 deathwish shice!

von René // Allschools 19.06.2008 09:44

Und Bridge 9. Und Rivalry. Weiter reicht mein beschränkter Hardcore-Horizont leider nicht. Vielleicht noch Revelation...Die Jungs zahlen halt gut.

von wiL 19.06.2008 10:32

du hast bestimmt auch keine ahnung von streetpunk du student!

von Big J 19.06.2008 11:38

uuaaaah schrecklicher Lost&Found Kram. Der war doch schon in den 90ern mehr als peinlich.

von tobi 19.06.2008 12:07

spider crew = scheisse und peinlich, immer schon gewesen. einen auf dms machen, oh mann, allein das disqualifiziert sie schon. was haben da eigentlich rick ta life und konsorten dazu gesagt ? muhahaha den rezensenten angreifen weil anderer meinung = auch nich grad klug

von 7 angels 19.06.2008 15:28

Super zutreffendes Review! Kann man nich anders sagen.

von Bumsgeburt 20.06.2008 02:14

das review is wohl genau so scheiße wie ihr alle haha

von tobe 20.06.2008 07:57

sag bloss...

von MITCH 21.01.2010 21:01

Ihr alle mit eurem Modernen Posi-Metal-Ultrakorrekten Mädchen-Core denkt nun auch euch gehört die Welt. Ihr Idition wisst kein stück über die Musiker, denn das sind klasse leute aber ihr fotzen zerreißt euch eure Schnauzen und habt von HC bzw. keine Ahnung! U.N.I.T.Y. aber das ist heutzutage ein Ruf ins leere. Seid lieber froh das es noch Leute gibt die mit Herz bei der Sache dabei sind und auf Fotzen wie euch scheißen!

von gesprochen 21.01.2010 21:23

wie ein gentleman

Autor

Bild Autor

René

Autoren Bio

There is plenty to criticize.

Suche

Social Media