Plattenkritik

Stratovarius - Under Flaming Winter Skies [DVD]

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 29.06.2012
Datum Review: 04.07.2012

Stratovarius - Under Flaming Winter Skies [DVD]

 

Eine Ära geht zu Ende: STRATOVARIUS Drummer Jörg Michael kündigt nach über 15 Jahren seinen Dienst bei einer der erfolgreichsten finnischen Formationen auf. Auch aus persönlichen Gründen wie schon Gründungsgitarrist Timo Tolkki, jedoch ist es Jörgs Wunsch einfach zu dem Moment auszusteigen, wo er seine Drumparts physisch noch meistern kann und nicht erst dann, wenn seine Kraft altersbedingt nicht mehr ausreicht. Zudem wünscht er sich mehr Zeit für seine Familie, für seine Arbeit und vor allem: Weniger Zeit auf Tour, denn bis auf die Konzerte hält er das ewige Reisen für reine Zeitverschwendung.

Seinen Abschluss feiert er mit seinen Kollegen mit einer DVD die den Titel „Under Falming Winter Skies“ trägt und die im finnischen Tampere aufgenommen wurde, wo zahlreiche Fans die „Jörg Michael Farewell Tour“ besuchten und dem deutschen Drummer ihren Tribut zollten.

Die Setlist ist wie der Sound opulent und gibt eine tolle Übersicht aus über zwei Dekaden STRATOVARIUS. „Under Flaming Skies“, „Visions“, „Legions of the Twilight“ und natürlich das hymnenhafte „Hunting High and Low“ - über 22 Songs werden hier in einem atemberaubenden, technisch hochwertigen Konzert zum Besten gegeben. Nicht nur dass es ein „Farewell“ an den Drummer ist, es zeigt auch, dass der neue Gitarrist Matias Kupianien ein mehr als würdiger und ebenbürtiger Ersatz für den Ex-Klampfer und Mastermind Timo ist.

Aufgewertet wird das Konzert vor allem durch das Bass- und Gitarrensolo, die das große Talent der beiden Youngsters in der Band zur Schau stellen. Jens Keyboard-Solo fällt da zurück und ein Drumsolo gibt es nicht, nur eine recht kurze, aber typische, Rede von Jörg, der sich bei seinen Fans für „15 years of mayhem“ bedankt und bedauert, dass er immer noch kein Finnisch spricht.

Das Bonusmaterial gibt den Blick auf das Geschehen hinter den Kulissen frei und auch auf die Bandgeschichte und ist mit Sicherheit spannend für jeden Fan, der einmal die Ereignisse um die Line-Up Wechsel einmal aus Sicht der Band erfahren möchte, sozusagen aus erster Hand, und sein Presse-Wissen erweitern möchte.

Ein gelungenes Boxset-Produkt, was nicht nur STRAOVARIUS Fans begeistern dürfte, sondern auch jedweden Fan von bombastischem Power Metal. Nicht zu Unrecht sind STRAOVARIUS eine Instanz in der Metal-Welt, hoffen wir, dass sie mit dem neuen Drummer Rolf Pilve einen Ersatz gefunden haben, mit dem sie ihren Ruhm weiter ausbauen können!

Linc

7 Punkte

Autor

Bild Autor

Linc

Autoren Bio

Singer-Songwriter bei "Linc Van Johnson & The Dusters" (Folk´n´Roll) Singer @ Supercharger (DK) Part of the ALLSCHOOLS family since 2006.

Suche

Social Media