Plattenkritik

Such Gold - Pedestals

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 16.11.2010
Datum Review: 18.01.2011

Such Gold - Pedestals

 

Die Zeichen der Zeit stehen gut für Bands und Sound wie Set Your Goals oder Four Year Strong. Poppig genug zum Geld verdienen, "hart" genug um Ernst genommen zu werden. Oder so ähnlich.

Das dachten sich auch SUCH GOLD aus Rochester, New York. Bis zur Hüfte Hardcore, ab da an aufwärts dick produzierte Pop-Hooks, cleane Chöre, etc. Verpackt in 6 Songs mit einem aufbrausenden „Cut Rides“ zum Warmwerden findet der Sound auch Anklang, allerdings ist hier weder Exklusivität, noch irgendein wirklich spannender Aspekt abzusehen oder -zuhören. „So Close“ (mit Ex-Starting Line Kollege Kenny an den Guestvocals) oder „Sycamore“ rocken schon, treffen mit 2-stimmigen Gegengesängen, der richtigen Dosis Jugend und jeder Menge „Bing“ und Dicke im Schlagzeugsound auch den Nerv der Ohrmuschel - aber bleiben nicht kleben. Zu oft und offensichtlich kann man den nächsten Schritt im Hause SUCH GOLD deutlichst erahnen und wenn der Spuk nach einer Viertelstunde vorrüber ist, weiß man von der ersten Halbzeit höchstens noch die Unbeschwertheit und den Elan der 5 jungen Amis. Dennoch, schönes Songwriting und reckende Gangrufe machen (und formen) „Pedestals“ zu einer mitreißenden Rocksau in bester Partylaune, die gegenwärtig on the Road mit NO TRIGGER durchaus die Clubs dieser poppigen, aber auch harten Welt umkrempeln dürften...

Tracklist:

1. Cut Rides
2. Sycamore
3. The Brass Tax
4. So Close
5. Gut Rot
6. Pedestals

Alte Kommentare

von DrKolossos 18.01.2011 12:24

Also mir gefällts...wobei mir die erste 7inch "Stand Tall" besser gefallen hat. Tja...das mit dem Pop Punk ist halt so ne Sache! In den Staaten ist das schon ein großes Ding. Aber wenn dabei so Bands wie TITLE FIGHT, Polar Bear Club oder die großartigen MAKE DO AND MEND herauskommen, kann ich damit sehr gut leben. Hoffen wir einfach das es bei Qualität bleibt und nicht 1000 gleiche Bands aus dem Boden schießen. Ich gebe wegen der Spielfreude und des guten Standards knappe 7/10

von ByranX 19.01.2011 00:02

Meinst du die 6 Punkte ernst??? Wahnsinns Platte!

von GoldKid 19.01.2011 18:16

Für mich eine der besten Pop Punk/wasauchimmer-bands zur Zeit. Die Stand Tall EP war zwar einen Tick besser aber 6 Punkte meiner Meinung nach zu wenig. 8 Punkte von mir.

von Tropen-Toni 20.01.2011 01:24

hmmm...etwas sehr unterbewertet. is ne bomben ep. um längen besser als dieser ganze weichgespülte dreck der sonst so bekannt ist. POP PUNK'S NOT DEAD!

von DrFaust 20.01.2011 09:21

Alleine bei der Bezeichnung "Pop-Punk" muss ich immer ein bisschen Lachen. Immer diese Kommunisten-Nazis! :D

von DrKolossos 20.01.2011 12:18

Haha!! Kommunisten-Nazis...fabelhaft. Das musste ich mir gerade erst einmal wieder anschauen. http://www.youtube.com/watch?v=AwCdHC65oVw Du hast ja Recht. Das ist an sich ja auch ne miese Bezeichnung. Aber das Kind braucht ja irgendwie nen Namen, oder nicht Herr Dr.? ;)

von DrFaust 20.01.2011 12:47

Also als ich noch jung und hübsch war, da gab es Bands wie "No Use For A Name" und da haben wir das ganze "Melodycore" oder "Melodic Hardcore" genannt. Finde sogar, dass bei Bands wie "Four Year Strong" der Hardcore Anteil größer ist als bei NUFAN. Natürlich ist jeder eingeladen mir jetzt den genauen Unterschied zwischen Melodycore und Poppunk zu erklären. Ich hol schonmal das Popcorn raus! :D

von Alex G. 20.01.2011 12:52

Pop-Punk, Pop-Corn...alles das selbe.

von Clement 20.01.2011 12:54

nur Pop-Pen geht in eine etwas anstrengendere richtung...

von Alex G. 20.01.2011 12:56

Hatte ich mir verkniffen und irgendwie wusste ich, dass du das sagen wirst :D

von DrFaust 20.01.2011 12:56

Wenn bei dir Poppen anstrengender ist als ein Konzert, dann bist du ja echt ein tier im Bett! :P

von Alex G. 20.01.2011 12:57

Forder den alten Metaller nicht heraus!

von Clement 20.01.2011 12:57

ach, ist schon ewig her...keine ahnung...

von DrFaust 20.01.2011 13:03

Andererseit...vielleicht bist du auch soeiner der bei Konzertn mit vershcränkten Armen rumsteht und mit dme Kopf nickt. Stimmt schon, ist alles eine Sache der Fakten! Am anstrengensten ist allerdings bei einem Konzert, mitten im Pit zu poppen!

von Alex G. 20.01.2011 13:08

Wobei ich mir da Popcorn essen wieder spannend vorstelle.

von DrFaust 20.01.2011 13:21

Im Pop-Punk-Pit beim Poppen Popcorn essen?

von Mr. T 20.01.2011 13:22

hach, was es hier auch manchmal nett und beschaulich zugehn kann. Wir sind eine große, glückliche Familie :D

von @DrFaust 20.01.2011 14:01

genau so einer bin ich. mitten im pit esse ich mit verschränkten armen zur musik nickend poppend popcorn

von Alex G. 20.01.2011 14:04

Genau an sowas dachte ich. Wie die Pferde, die, während sie die Kutsche ziehen, nen Korb mit Heu vorm Maul haben. Schöne Vorstellung :)

von DrFaust 20.01.2011 15:27

Deine Mudda hat nen Korb mit Heu vorm Maul! Zuviel zum Thema "nett und beschaulich"! :D

von Alex G. 20.01.2011 15:38

Woher weißt du das, Eifel-Boy?

von Clement 20.01.2011 15:42

wieso boy?!?!?!?!?!?!

von DrFaust 20.01.2011 15:52

Woher ich das weiß? Die zieht immer den Pflug wenn ich meine Felder neu bestelle! Ich glaube Allschools braucht mal ein Forum! :D

von Alex G. 20.01.2011 16:01

Bin ich froh, dass es in dem Dorf aus dem ich komm mehr als zwei Nachnamen gibt ;) Mach dir mal Gedanken!

von , 20.01.2011 18:02

schwul

von x.x 21.01.2011 00:37

cool

Autor

Bild Autor

Moppi

Autoren Bio

Alt, langweilig, tierlieb.

Suche

Social Media