Plattenkritik

Suicide Watch - Global Warning

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 02.08.2005

Suicide Watch - Global Warning

 

Also Suicide Watch mit entsprechendem Cover. Die Jungs sind alte Hasen im Geschäft und das hört man auch. Klare Linien in den Songs und im Sound. Eine Mischung aus Trashmetal und ein bisschen Oldschool Hardcore.

Von mir aus hätte der Gitarrensound ruhig etwas mehr im Vordergrund stehen können, das hätte meiner Meinung nach etwas mehr Schmackes in das ganze gebracht. Aber alles in allem ist das Album ganz im Sinne von Kreator, Exodus, Dark Angel, Anthrax und Slayer – eher 80er Metal also. Mal sehn wie die Band sich so im Metalcore der Jetztzeit einordnen kann. Von mir gibt’s sechs Punkte für ordentlich Metal mit etwas zu wenig Gitarrenwumms.

Tracklist:
1. Flesh And Blood
2. The Truth About Lies
3. The Devil Rides Out
4. By The Time You Read This...I Will Be Dead
5. The Despair Of Another Dawn
6. Global Warning
7. Death In Triplicate
8. Virus (Inside Us)
9. In The Mouth Of Madness
10. Inexorable
11. The Broken Back Of Democracy
12. Tomorrow We Rule The World
13. Night Winter Death

Autor

Bild Autor

Janina

Autoren Bio

Suche

Social Media