Plattenkritik

Tacere - Beautiful Darkness

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 30.03.2007

Tacere - Beautiful Darkness

 

Neue Goldkehlchen – Gothicmusik aus Finland? Beinahe will man meinen. TACERE`s Erstling ‚Beautiful Darkness’ reiht sich in unzählige gut Veröffentlichungen des Landes ein, ohne jedoch die Spitze zu erklimmen. Nein dafür sind sie nicht zu schlecht oder zu untalentiert. TACERE bieten soliden sehr klassisch angehauchten Gothic, der seine Laufbahn erst betreten hat und wohl noch weit vom Zenit entfernt zu sein scheint.

Die Kompositionen klingen allesamt durchaus vielversprechend, ohne allerdings wirklich unbedingt Neues zu offenbaren und auch ohne sich wirklich auf eine Stilistik festlegen zu lassen. Vielschichtigkeit ist sicher manchmal ein schöner bunter Garten, der aber wenn man es zu doll treibt, den Wanderer doch auch verwirren kann ... Hier ist jedenfalls ein wenig Vorsicht geboten – zukünftig sollte man vielleicht nicht ganz so viel experimentieren.

Sehr interessant und wohlklingend der Zwiegesang zwischen Mastermind Karri und Goldkehlchen Helena, die hier zusammen für einen spannenden, breiten Bogen an Vokals sorgen und ihr Handwerk prächtig beherrschen. Auch das dezent eingestreute Keyboard weiß zu gefallen und verleiht der Musik noch eine zusätzliche Facette. Das Einzige, was mich tatsächlich stört, ist der anorganische Beat auf dem Opener ‚Deep Tears Of Tragedy’ der nicht wirklich passen will.

Nichts desto trotz ist ‚Beautiful Darkness’ eine hörenswerte Platte, der man einen mit gutem Gewissen einen Platz in der heimischen CD - Ecke schenken kann. Die Grundlage die den existenziellen Grundboden der band sichert, ist hiermit gelegt und ich schätze,
Beim nächsten Mal sollte man vielleicht nicht so sehr mit dem prall gefüllten Dekoltee der Sängerin auf dem Cover protzen, das wirkt zu billig und das haben TACERE eigentlich als Kaufreizverstärker gar nicht nötig.


1. Deep Tears Of Tragedy
2. I Devour
3. Excursion
4. Black Roses
5. A Voice In The Dark
6. Foes Of The Sun
7. Phantasm
8. Born Of The Ground
9. Bitter, Regressive
10. Beyond Silence
11. Beautiful Darkness
12. Into Your Dreams

Autor

Bild Autor

Oliver

Autoren Bio

Suche

Social Media