Plattenkritik

Take Control - Tides

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 12.03.2008
Datum Review: 12.05.2008

Take Control - Tides

 

Commitment Records haben wieder zugeschlagen und man hat wieder das richtige Gespür bei der Auswahl der nächsten Veröffentlichungen gehabt. Im März folgten die beiden neuesten Perlen des niederländischen Labels und mit TAKE CONTROL aus Cedar Falls, Iowa, liegt mir nun die "Tides" EP vor. Diese sechs Songs umfassende 7" aus schnellem unkoventionellem Straight Edge Hardcore zeigt wieder einmal wie zeitlos dieser Stil ist. Früher lehnte man sich gegen alles mögliche auf und ging raus auf die Strassen, heute ist das vereinzelt nicht anders, aber die Kids werden verbitterter. TAKE CONTROL zeigen mit ihren Texten und der aggessiven Musik eben genau diese Einstellung zu den Geschehnissen der Welt, aber in ihrer Musik liegt auch noch der Funke Hoffnung, das man nicht aufgeben sollte. Wütender und mit viel Power ausgestatter Hardcore wird hier geboten und ich bin gespannt wann TAKE CONTROL es über den großen Teich zu uns auf die Bühnen schaffen.

"No time left to linger, ive got to get out of this place
Fuck the consequences, I'm leaving my past behind."

Tracklist:

01: Fuck The Consequences
02: In Step
03: River City
04: Turning Point
05: Sidelines
06: Tides

Autor

Bild Autor

Joe

Autoren Bio

Suche

Social Media