Plattenkritik

Talk Radio Talk - S/T EP

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 15.02.2006

Talk Radio Talk - S/T EP

 

Der Sechser namens TALK RADIO TALK macht es einem nicht gerade einfach sich über die Band zu erkundigen. Selten ein Website gesehen, die trotz ansprechender Aufmachung derart wenig Informationen hergibt. Nun ja, hier hab ich die erste EP der Gespanns vorliegen, welches auf dem mir ebenfalls unbekannten hamburger Label St. Elmo Records erscheint.

Fünf Songs schmücken das Digipack, welches optisch ein etwas anderes Klangspektrum suggeriert. TALK RADIO TALK liefern nicht etwas weichgespülten Emo-Kram ab, viel mehr sind sie in den späten Neunzigern hängen geblieben, ließen sich von SNAPCASE und vor allem REFUSED und ihrem "The Shape Of Punk To Come" nachhaltig beeinflussen. Ist ja nichts Schlechtes obwohl speziell Frontmann Manuel sich ziemlich stark am Gesang von Dennis Lyxzèn orientiert. Besonders der rockende Opener "Catch My Fall" trägt den Stempel der schwedischen Hardcorefraktion. Hoch anzurechnen ist dem seit 2004 musizierenden Sechser das Abwechslungsreichtum mit eingestreuten Clapalongs, variablem Songwriting und Orgeleinsatz. Letztendlich schaffen TALK RADIO TALK dann auch bei einem mit deutschen Lyrics belegtem Stück ihre Eigenständigkeit herauszustellen. Eine recht vielversprechende erste EP, die mal ganz ohne den heutzutage schon fast obligatorischen Metaleinsatz auskommt.

Tracks:
01 catch my fall
02 lonely wounds and heart crashes
03 science fiction novel
04 steve mcqueen
05 furchtlos vs. verstand

Alte Kommentare

von Moritz 17.02.2006 20:20

Bitte? Du siehst es positiv, dass auf den Metaleinsatz verzichtet wird? tss tss...

von torbs 17.02.2006 21:18

haha...genau!!

von Lord L. 04.04.2006 20:08

Die Scheibe ist super!

von Dirk 04.04.2006 20:46

ich find die platte auch toll!!!

von frank 12.06.2006 22:15

sau gute band, spielen am 16.06. mit captain planet in der sturmglocke/hannover!

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media