Plattenkritik

Teamkiller - Demo 03

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Teamkiller - Demo 03

 

Man kann doch feststellen, das es wieder richtig Berg auf geht mit den Nachwuchsbands in der Deutsche Hardcore Szene. In den letzten Monaten sind schon einige neue Bands vorbei gekommen worunter beispielsweise Zero Mentality, Clobberin Time oder auch Bleed into One gehören. Teamkiller kann man nun auch in diese Reihen hinzufügen. Auch bei dieser neuen Band aus
Stuttgart sind einige bekannte Gesichter dabei, die wir aus den Bands Sidekick und Absidia her schön kennen. Sie stellen hier ihr erstes Demo vor. Seit dem ich das Tape in meinen Kassettenrecorder gepackt habe, kriege ich es da nicht mehr raus. Mit einer guten Mischung aus Mosh und Metal bietet dieses Demo 3 sehr coole Songs an. Die Aufnahmen sind für ein Demo richtig
gut und beim Layout haben sie sich auch richtig Mühe geben Leute die am Demo interessiert sind, können sich bei matze-ow@t-online.de melden. Man sollte sich beeilen da es gibt nur 250 Stück davon gibt, und bereits über die Hälfte weg sind. Dead Serious Records bringen bald eine Split mit
Teamkiller und Bleed Into One raus. Auf ds55.com gibt es schon einige Hörproben. Pick it up!!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media