Plattenkritik

Tech 9 - Devil in the backseat

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Tech 9 - Devil in the backseat

 

Das Ende dieses Jahres bringt uns einen Haufen guter Oi/Streetpunk Platten. Loikaemie kam schon vorbei, und uach Tech 9 und Hardsell gehören hier ganz sicher auch dazu. Tech 9 ist eine der ältesten Streetpunk Bands aus den Niederlanden. Ich glaube das Gesamtalter der Band ist schon über 160 Jahre, haha. Die Band kündigte letztes Jahr schon ihren Abschied an, aber dennoch spielen sie noch immer Shows, okay schon weniger - aber sie können es eben einfach nicht lassen. Und das ist eigentlich auch gut so, da sie immer besser werden. „Devil in the Backseat“ ist ihr viertes Studioalbum und ist zugleich auch ihr bestes Album bis jetzt. Manche Lieder bescheren mir Gänsehaut. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten mit der Stimme von Hein, weil er auf diesen Aufnahmen doch etwas anders klingt, aber nach ein paar Mal reinhören hat sich das Problem gelöst. Es ist eben gewöhnungsbedürftig. Die Lieder beinhalten richtig fette Sing-a-longs. Der Coversong „I Wanna Live“ von den Ramones ist genial. Diese Band ist mit diesem Album unsterblich geworden

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media