Plattenkritik

Test Icicles - For Screening Purposes Only

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 29.11.2005

Test Icicles - For Screening Purposes Only

 

Die Test Icicles haben ja unlängst mit ihrer ersten offiziellen Single "Circle Square Triangle" für Aufsehen gesorgt und sich in einigen Hörerköpfen festgebrannt. Ähnlich wie die Arctic Monkeys handelt es sich bei dieser Band um einen neues und blutjungen Domino Signing, welches noch mit Pickeln zu kämpfen hat. Die Test Icicles bestehen seit einem guten halben Jahr und bereits die "Boa Vs. Phyton" 7´´ zeigte uns den steinigen Weg auf den die Eisigen einmal gehen werden. Eins muss man dieser Platte lassen: Sie ist sehr vielschichtig und offenbart die unterschiedlichsten Seiten von Disco-Punk bishin zu metalartigen Anleihen. Dazwischen gibts dann auch mal stampfende Electro Beats und jede Menge offene Snairs. Fehlen eigentlich nur noch Kuhglocken und "For Screening Purposes Only" wäre ein toller Querschnitt durch die letzten 5 Jahre extremer Indiemusik.

Wenn ich sage, dass die Platte vielschichtig ist, bedeutet das jedoch lange nicht, dass sie auch abwechslungsreich ist. Dekadent zu sagen, aber die Songs sind teilweise so durch und fertig, dass man nach den ersten drei Songs einen solchen Overrun an verrückten Styles und an den Nerven zerrenden Gitarren bekommt, dass einem die Test Icicles schon wieder zu viel des guten sind. Krampfhafte Hipness, gedrungenes Schielen nach dem Unfassbaren.... Irgendwie fühle ich mich überfordert und fange an mich zu fragen, ob dieses spastische (darf man das heute noch ungestraft sagen?) Gezucke und hohe Gekreische nicht bereits vor Jahren von Bands wie The Cinema Eye, den Blood Brothers oder Red Light Sting besser gemacht wurde. Ich komme zu dem Schluss, dass hier nichts besonderes geschieht und die Musikpresse mal wieder viel Rauch um nichts gemacht hat. Vollends überzeugen kann allerdings die besagte erste Single, die einfach nur ein Überhit ist. Deswegen meine Empfehlung: Single kaufen, Album liegen lassen.

Autor

Bild Autor

Shawn

Autoren Bio

Suche

Social Media