Plattenkritik

The Answer - Everyday Demons

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 27.02.2009
Datum Review: 06.11.2009

The Answer - Everyday Demons

 

Es ging revolutionierend los mit FREE und LED ZEPPELIN. Danach kamen immer wieder Könner wie zum Beispiel die BLACK CROWES. Fast durchgängig dabei und auf hohem Niveau spielen AC/DC. Und dann? Dann kamen auf einmal THE ANSWER und lieferten genau das, was ihr Bandname beinhaltet. Eine Antwort auf die Frage, ob es noch Bands gibt, die den Esprit und die Leidenschaft der frühen Latexhosen mit dem heutigen Zeitgeist verbinden können. Die zwar alt und rockig klingen, aber auch über diesen gewissen Schuss Genialität verfügen, den THIN LIZZY (die wurden oben vergessen) bekannt auch über den Tellerrand hinaus gemacht haben. Mit anderen Worten gelingt THE ANSWER auf "Everyday Demons" das, was vor Jahren noch THE DARKNESS (die wurden oben auch vergessen) gelang: Wundervolle Melodien paaren sich mit knackigen Riffs, knarzige Vocals treffen auf tanzbeinschwingende Beats. Hier wird Rock'N'Roll noch so präsentiert, als wolle die Band diverse Groupies mit Alligatoren zusammen in die Badewanne schicken. Hier ist nichts künstlich, hier riecht es nach nordirischem Schweiß behaftet mit viel Bodenständigkeit. Starkes Album, mehr davon!

Tracklist:
01. Demon Eyes
02. Too Far Gone
03. On And On
04. Cry Out
05. Why'd You Change Your Mind
06. Pride
07. Walkin' Mat
08. Tonight
09. Dead Of The Night
10. Comfort Zone
11. Evil Man

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media