Plattenkritik

The Autumn´s Regret - Manhattan Is Not Big Enough (For Both Of Us)

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.08.2006
Datum Review: 10.09.2006

The Autumn´s Regret - Manhattan Is Not Big Enough (For Both Of Us)

 

Und noch ein Release von Bombback Records, diesmal begegnen uns The Autumn’s Regret, die ebenfalls aus dem Pott stammen. The Autumn’s Regret bieten uns einen netten Mix aus Schrei-Sing Passagen, im Stile von From Autumn to Ashes und Atreyu und wie sie nicht alle heißen. Das soll aber nicht heißen, dass die Band ihre Sachen nicht gut macht.

Trotz mangelnder Individualität gefällt mir die EP der Jungs richtig gut. Vor allem die beiden Sänger gefallen mir stimmlich ziemlich gut. Der Schreihals der Band versteht es richtig gut sein Passagen passend zu vertonen und der Sänger singt anscheinend ganz gerade. Musikalisch erinnert das Ganze beim genaueren hinhören an das erste F.A.T.A. – Album, was eigentlich ganz gut als Vergleich passt. Textlich dreht es sich um das Thema Großstadt, die Ganze EP ist auch dementsprechend aufgemacht und sieht auch sehr schön aus. Es macht jedenfalls Spaß die Jungs zu hören und ich wundere mich, wie ich die noch nicht live gesehen hab, wenn sie bei mir aus der Ecke stammen. Na, dann hab ich was nachzuholen und dem Rest der nicht im Pott wohnt empfehle ich mal die Band auszuchecken. Nicht neues aber dafür solide produziert und schön hergemacht und in Anbetracht des jungen Alters (auf den Fotos im Booklet sehen die jung aus..) der Band, lässt sich hier eventuell noch was erwarten. Die Zukunft wird es zeigen. Von mit gibt’s 6/10 Punkten.

Tracklist:

1. With Arrows And Sight
2. The City Is Calling Your Name
3. Goodbye Citylights
4. Archers In The Traffic Jam
5. Manhattan Is Not Big Enough For Both Of Us
6. To Be Continued…

Band:

Vocals: Luke
Guitar/Vocals: Max
Guitar: Niko
Drums : Alex
Bass: Robin

Alte Kommentare

von mastrodon 15.09.2006 17:38

ja die band ist sehr jung und besonders gut sind sie auch nicht.

von seb 17.09.2006 14:21

hab sie live erlebt, war ganz grosse klasse!

von Pascal 01.06.2007 15:51

@mastrodon: dann hast du sie noch nich live gesehen ;) hauptsache abgehn!!!

von simon 07.08.2007 14:00

nicht nur die Musik ist zusammen geklaut, nein auch die albernen Moves bei den Live Shows! LÄCHERLICH!

von steve 07.08.2007 15:37

aha eine band klaut sich also die moves bei anderen bands... was für ein dämlicher post, der einfach nur von neid spricht. sach doch mal wer welchen move erfunden hat.

von SASA 07.08.2007 17:21

@Steve (LUKE!) worauf sollte man da neidisch sein?

von steve 07.08.2007 17:33

luke häh! naja, einen comment darüber zu posten, dass die bühnen moves einer band von einer anderen geklaut sind ist mehr als lächerlich...

von Luke TAR 07.08.2007 19:41

Er ist nicht ich! :)

von emma 22.08.2007 17:21

ich find's sogar zum verreissen zu langweilig, gähhhn....

Autor

Bild Autor

Dario

Autoren Bio

-

Suche

Social Media