Plattenkritik

The Blood Brothers - March On Electric Children

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

The Blood Brothers - March On Electric Children

 

Wenn das hier mal nicht wirklich ne unerwartete Überraschung ist dann weiss ich auch nicht mehr. Die Blood Brothers die im Moment gerade mit Ross Robinson im Studio sind und den Nachfolger zu March On Electric Children aufnehmen; veröffentlichen am 29.7.02 nun erst mal vorig genanntes erstlings Werk in Deutschland.
Diese CD ist absolut Krass und Fans von Locust und Refused werden hier ganz schnell aufhorchen und mit Sicherheit gefallen finden. Ein recht wirres Songwritting begeiltet diese CD durch und durch und die 9 Songs sind zwar sehr abwechslungsreich aber für den, der Hardcoremusik erwartet wirklich schwer zu verdauen. Die Musik ist auf jeden Fall sehr individuell und noch um einiges mehr einfallsreich, nicht so hart wie The Locust und nicht so punkig wie Refused. Sie versuchen den vielleicht etwas kommerzielleren Mittelweg zu gehen und werden damit allem Anschein nach Erfolg haben. Wenn Ross Robinson sie jetzt unter seine Fittiche genommen hat, dann kann der Nachfolger eigentlich auch nur ein Knaller werden. Das ist was für die Rohkostspezialisten unter euch!!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media