Plattenkritik

The Bristles - Union Bashing State

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 31.01.2009
Datum Review: 08.04.2009

The Bristles - Union Bashing State

 

Vier Songs sind eine recht magere Ausbeute für eine Veröffentlichung. Bei 7“inches lohnt es da nicht mal es sich bequem zu machen, muss man nach zwei Songs doch schon wieder den Gang zum Plattenspieler antreten.
In diesem und als CD-Format erscheint vorliegende EP der BRISTLES. Sie stammen aus Schweden. Sie machen Punkrock. Hart, schnell, rotzig und mit kritischem Unterton. Irgendwo zwischen härteren TIME AGAIN und sanfteren CASUALTIES.

Viel mehr gibt es dann auch nicht zu berichten. Solides Geknüppel und Geschrammel trifft ein wenig Melodie. Meine persönlichen Anspieltipps befinden sich ganz klar auf der B-Seite, denn dort wird das Tempo ein wenig gedrosselt und der Melodie mehr Spielraum gewährt. Fürs nächste Mal wären ein paar mehr Tracks trotzdem wünschenswert.



Tracklist:

01. Bannend From Employment
02. Malmö 26 (Union Bashing State)
03. Landskrona Song
04. Punishing The Victims

Autor

Bild Autor

Christian Schroub

Autoren Bio

Suche

Social Media